News

Misty Knight & Colleen Wing schlagen mit "Luke Cage"-Crossover-Clip zu

Der neue Clip zur Staffel 2 von "Luke Cage" kommt ganz ohne den Hünen von Harlem selbst aus – nicht aber ohne fliegende Fäuste. Denn im neuen Video zur Marvel-Serie besucht die aus "Iron Fist" bekannte Colleen Wing die toughe Polizistin Misty Knight und prompt geraten die Powerfrauen in eine erstklassige Barschlägerei.

Der neue Clip zu Staffel 2 von "Luke Cage" zeigt allerdings kein sinnloses Haudrauf-Geprügel. Die kurze Sequenz verdeutlicht den Fans vielmehr, dass die Ereignisse aus der Team-Miniserie "The Defenders" nicht nur die Helden der einzelnen Marvel-Serien verändert hat. Auch Nebencharaktere wie Colleen Wing (Jessica Henwick) und Misty Knight (Simone Missick) müssen mit den Konsequenzen ihres Kampfes gegen "die Hand" leben.

Misty Knight kämpft mit den Auswirkungen nach "The Defenders"

So versucht Misty Knight im Handgemenge mit einigen Barbesuchern mit ihrem rechten Arm zuzuschlagen – und erinnert sich dann mit einem irritierten Blick daran, dass ihr dieser ja im Kampf gegen Schwertkämpfer Bakuto (Ramón Rodríguez) abgetrennt wurde. Von dem neuen bionischen Arm, den wir bereits auf ersten Promo-Bildern zu Staffel 2 bewundern durften, fehlt im Clip noch jede Spur.

Diesen bekommt die toughe Ermittlerin in den Comics von Iron Mans Konzern Stark Industries. In der TV-Version hingegen könnte die Prothese von Iron Fist alias Danny Rand kommen, dem Mitstreiter von Colleen Wing. Das Letztere der Polizistin nach ihrem Verlust zur Seite steht, ist ebenfalls nicht verwunderlich: Schließlich büßte Misty ihren Arm nur ein, weil sie Colleen im Kampf gegen ihren einstigen Sensei zur Hilfe eilte – und Claire Temple (Rosario Dawson) das Leben rettete.

Luke Cage hat alle Hände voll zu tun

Der Titelheld der Serie hat unterdessen ganz andere Sorgen: Luke Cage (Mike Colter) bekommt es in Staffel 2 mit einem neuen Schurken zu tun. Der Bushmaster gibt sein TV-Debüt und beweist dem scheinbar unverwundbaren Übermenschen, dass auch er bluten kann. Und Cage muss sich der Frage stellen, wie weit ein Held gehen darf, bevor er selbst zum Bösewicht wird.

Sendehinweis
Staffel 2 von "Marvel's Luke Cage" ist ab dem 22. Juni 2018 auf Netflix abrufbar.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben