News

Mit den neuen "Harry Potter"-Zauberstäben kannst Du Lasertag spielen

Bereit zum Zauberduell?
Bereit zum Zauberduell? (©Warner Bros. Entertainment Inc. 2017)

Nur Quidditch wäre noch cooler: Ein US-Spielzeughersteller bringt noch in diesem Jahr eine Reihe neuer interaktiver "Harry Potter"-Zauberstäbe heraus, mit der sich Möchtegern-Hogwarts-Anwärter tatsächlich duellieren können – und das in gleich mehreren Spielweisen.

Wer sich schon immer mal ein Zauberduell liefern wollte, das selbst Harry Potter und Voldemort erblassen lassen würde, bekommt nun die Chance dazu: Das Unternehmen Jakks Pacific hat sich laut Business Wire mit Warner Bros. Consumer Products zusammengetan und wird im kommenden Herbst einige Spielzeug-Zauberstäbe herausbringen, die dank Motion-Sensor-Technologie in mehreren interaktiven Spiel-Modi zum Einsatz kommen können.

Magisches Lasertag und Zaubertraining

So trackt der Zauberstab die Bewegungen seines "Zauberers", während dieser elf verschiedene Bewegungsabläufe zu ebenso vielen magischen Formeln einüben muss – von "Incendio" bis "Wingardium Leviosa". Die unverzeihlichen Flüche dürfen dabei allerdings natürlich nicht angewendet werden, also verkneife Dir besser das "Avada Kedavra". Du willst doch schließlich kein Todesser sein? Diese Zauberübungen können auch im Wettbewerb mit anderen Spielern ausgeführt werden. Dabei kommt es darauf an, wer schneller alle Bewegungen korrekt ausführt. LED-Lichter und Sound-Effekte zeigen derweil an, wann der Spruch absolviert wurde.

Der Spielmodus "Dumbledores Armee" hingegen ist wie eine Zauberstab-Version von "Schere Stein Papier", während beim "Wizard Tag" jeder versucht, mit Zaubersprüchen die Energieanzeige am Zauberstab des jeweils anderen auf Null zu bringen – ganz wie beim Lasertag.

 So sollen die interaktiven "Harry Potter"-Zauberstäbe aussehen, die voraussichtlich ab Herbst im Handel erhältlich sind. fullscreen
So sollen die interaktiven "Harry Potter"-Zauberstäbe aussehen, die voraussichtlich ab Herbst im Handel erhältlich sind. (©Business Wire 2018)

Drei Zauberstäbe stehen zur Auswahl

Bei Jakks Pacific sucht sich allerdings nicht – wie bei Ollivanders Zauberstabladen – der Zauberstab seinen Träger aus: Die Fans können selbst zwischen drei verschiedenen Modellen wählen. Erhältlich ist der Zauberstab von Harry Potter, Albus Dumbledore oder Voldemort jeweils für 24,99 US-Dollar, umgerechnet etwa 20 Euro.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben