menu

Molto bene? "Der Pate 3" kommt noch mal ins Kino – mit neuem Ende!

der pate 3 al pacino diane keaton
Überraschung: "Der Pate 3" kommt als Director's Cut erneut ins Kino. Bild: © TM, ® & Copyright © 2003 By Paramount Pictures. All Rights Reserved. 2020

Den Kinogängern wird bald ein Angebot gemacht, dass sie nicht ausschlagen können: "Der Pate 3" läuft zu seinem 30-jährigen Jubiläum erneut im Kino an. Doch nicht in bekannter Form. Regisseur Francis Ford Coppola hat eine neue Schnittfassung des Klassikers erstellt, die ein brandneues Ende für die Mafiasaga bereithält.

Der neue Director's Cut erscheint unter dem Titel "Mario Puzo's The Godfather Coda: The Death of Michael Corleone", wie Variety berichtet. Er zeigt den restaurierten Film so wie Coppola und Drehbuchautor Mario Puzo es ursprünglich vorgesehen haben.

Ein "angemesseneres Ende" für die Mafia-Trilogie

"'Mario Puzo's The Godfather Coda: The Death of Michael Corleone' ist eine Anerkennung von Marios und meinem bevorzugten Titel und unseren ursprünglichen Plänen für das, was zu 'Der Pate 3' wurde", erklärt Coppola in einem Statement (via Variety). "Für diese Version des Finales habe ich einen neuen Beginn und ein neues Ende erstellt, einige Szenen und Einstellungen sowie den Einsatz der Musik neu arrangiert." Mit diesen Änderungen in Kombination mit dem restaurierten Filmmaterial sei die neue Schnittfassung ein "angemesseneres Ende" für "Der Pate" und "Der Pate 2". Coppola ist Filmstudio Paramount dankbar dafür, dass ihm die Möglichkeit zum Recut gegeben wurde.

Coppola nutzte gemeinsam mit seiner Filmproduktionsfirma American Zoetrope einen 4K-Scan der Originalnegative und restaurierte sie aufwendig Bild für Bild. Der Prozess dauerte laut Comicbook sechs Monate. Coppola habe dabei jeden Aspekt der Restauration überwacht, um sicherzugehen, dass die neue Schnittfassung "makellos aussieht und klingt", heißt es von Paramount.

Kinostart im Dezember: Auch in Deutschland?

"Mario Puzo's The Godfather Coda: The Death of Michael Corleone" soll im Dezember in den Kinos anlaufen. Ob nur in den USA oder auch international ist nicht bekannt. Im Anschluss erscheint die neue Schnittfassung jedoch auch digital und auf DVD, sodass Fans weltweit früher oder später in den Genuss des Director's Cut kommen werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Crime

close
Bitte Suchbegriff eingeben