News

"Morbius the Living Vampire": Sony erweitert Spider-Man-Universum

Diese Nachricht dürfte das Blut der Marvel-Fans in Wallung bringen: Morbius, der lebende Vampir, wagt den Sprung auf die Leinwand.
Diese Nachricht dürfte das Blut der Marvel-Fans in Wallung bringen: Morbius, der lebende Vampir, wagt den Sprung auf die Leinwand. (©Marvel via YouTube / Hybrid Network 2017)

Sony spinnt sein "Spider-Verse" fleißig weiter. Nach "Venom" soll nun auch "Morbius the Living Vampire" auf der großen Leinwand auferstehen und sich – genau wie der außerirdische Symbiont Venom – vom schlichten "Spider-Man"-Kontrahenten zum düsteren Antihelden mausern. Das Skript für das Spin-off ist bereits in Arbeit.

Die Autoren, die das Drehbuch zum Spin-off rund um den lebenden Vampir Dr. Michael Morbius liefern sollen, sind auf dem Gebiet der Blutsauger-Verfilmungen keine Unbekannten: Burk Sharpless und Matt Sazama schrieben unter anderem das Skript für "Dracula Untold". Zuletzt erarbeitete das Duo die Handlung für den kürzlich erschienenen Actioner "Power Rangers".

Vampir trifft Comic-Antiheld

Bislang sind laut Informationen des Hollywood Reporter keine genauen Details zu Sonys Adaption der Morbius-Storyline bekannt. In der Comicvorlage sucht der Biochemiker Dr. Michael Morbius verzweifelt nach einem Mittel gegen seine Blutkrankheit. Bei einer experimentellen Behandlung in Verbindung mit Vampirfledermäusen verwandelt er sich selbst in einen lebenden Vampir und wird fortan von seinem Blutdurst angetrieben.

"Morbius" in der Planung, "Venom" in den Startlöchern

Während der "Morbius"-Film noch weit von seiner Umsetzung entfernt ist, schreitet ein anderes Spin-off aus Sonys "Spider-Man"-Universum mit großen Schritten seinem Kinostart 2018 entgegen. Die Kameras am Set zu "Venom" rollen bereits. Neben Tom Hardy ("Mad Max: Fury Road") in der Rolle des titelgebenden Aliens stehen dabei auch Riz Ahmed ("Rogue One: A Star Wars Story") und Michelle Williams ("Manchester by the Sea") vor der Linse. Bleibt nur zu hoffen, dass "Morbius" mit einem ähnlich hochkarätigen Cast auftrumpfen wird.

Kinostart
Vorerst macht jedoch "Venom" den Anfang unter den Spidey-Ablegern. Das Spin-off startet voraussichtlich am 4. Oktober 2018 in den deutschen Kinos.

Neueste Artikel zum Thema 'Venom'

close
Bitte Suchbegriff eingeben