menu

"Mortal Kombat"-Reboot bekommt R-Rating – und Fans drehen durch

mortal kombat
Wetz schon mal die Klingen für den finalen Schlag: Auf der Leinwand gibt's Fatalities zu sehen.

Nachdem kürzlich das "Mortal Kombat"-Reboot angekündigt wurde, fragten sich Fans der Spiele, ob es auch Fatality-Moves zu sehen geben wird. Die mehr oder weniger erfreuliche Antwort lautet: Ja!

Mitte Mai fragte Kollege Wolf sich in seiner News zum "Mortal Kombat"-Reboot noch, wie brutal der neue Film werden würde. Nun gibt es die Antwort Schwarz auf weiß: Drehbuchautor Greg Russo bestätigte in einem Tweet, dass der Film ein R-Rating erhalten wird.

Fatalitys werden kommen!

"'Mortal Kombat' erhält erstmals ein R-Rating, es wird endlich Fatalitys auf der großen Leinwand zu sehen geben (aber ich werde nicht verraten, welche)", heißt es im Post von Russo.

Den Fans scheint diese News zu gefallen, denn unter dem Twitter-Post finden sich zahlreiche GIFs, die diese Info feiern. "Großartig. Ich hoffe, dass das Blutlevel das von Quentin Tarantino erreicht", heißt es in einem Tweet. In einem anderen merkt ein User an, dass es bereits in den anderen Filmen Fatalitys zu sehen gab – allerdings handelte es sich damals um eine Kinoversion, die auch jüngere Teenager sehen durften. Die Brutalität hielt sich somit in Grenzen.

Was bedeutet R-Rating?
In den USA dürfen Jugendliche unter 17 Jahren bestimmte Inhalte nur in Begleitung eines Elternteils oder erwachsenen Betreuers sehen. Vergleichbar ist das mit einer FSK-16- oder FSK-18-Altersfreigabe in Deutschland.

Sub-Zero für "Mortal Kombat" gefunden

Zudem wurde erst vor wenigen Tagen bestätigt, wer Sub-Zero spielen wird: Schauspieler und Martial-Arts-Künstler Joe Taslim ("The Raid", "Warrior") wird laut Hollywood Reporter die Hauptfigur in der Videospiel-Verfilmung verkörpern.

Kinostart
Das "Mortal Kombat"-Reboot ist derzeit für einen US-Release am 5. März 2021 geplant. Wann es die Videospiel-Verfilmung in Deutschland zu sehen geben wird, ist noch unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Videospiel-Verfilmung

close
Bitte Suchbegriff eingeben