News

Mystery: "Castle Rock"-Teaser von Stephen King & J.J. Abrams

Stephen-King-Serie: "Castle Rock" spielt natürlich in Maine.
Stephen-King-Serie: "Castle Rock" spielt natürlich in Maine. (©Youtube / Bad Robot Productions 2017)

Was führen der "Star Wars"-Regisseur und der legendäre Horror-Autor da im Schilde? Mit "Castle Rock" wurde nun überraschend ein Teaser für ein mysteriöses Serienprojekt von J.J. Abrams und Stephen King veröffentlicht. Wollen die beiden damit etwa dem Überraschungserfolg "Stranger Things" Konkurrenz machen?

Bereits bei der Miniserie "11.22.63", in der es um Zeitreisen und das Attentat auf den US-Präsidenten Kennedy geht, arbeiteten Regisseur und Autor zusammen. Nun veröffentlichte die Produktionsfirma von Abrams, Bad Robot, einen rätselhaften Tweet, der auf einen Video-Teaser zum Projekt "Castle Rock" verlinkt. Der Text der Nachricht lautet frei übersetzt "Was ist der Schwindel im Wald?" Bei Castle Rock handelt es sich, wie treue Stephen-King-Leser natürlich wissen, um einen Ort im US-Bundesstaat Maine, in dessen Umfeld ein Großteil der Romane des Autors spielen.

Gemeinsame Story: Verbindung zwischen Kult-Romanen von Stephen King?

Laut dem Hollywood Reporter soll "Castle Rock" verschiedene Kurzgeschichten um Figuren und Ereignisse miteinander in Verbindung bringen, die aus den Büchern von Stephen King stammen und in dieser Gegend ihren Ursprung haben. Im Teaser-Video werden eben diese Figuren, Ereignisse und Orte auf einer Art organischen Karte miteinander verbunden – darunter Pennywise aus "Es", Annie Wilkes aus "Misery" oder das Shawshank Gefängnis aus "Die Verurteilten". Der Trailer lässt keinen Zweifel daran, dass "Castle Rock" Gruselpotenzial mitbringt und legt nahe, dass die Atmosphäre in eine ähnliche Richtung gehen könnte, wie die Erfolgsserie "Stranger Things". Diese konnte im letzten Jahr vor allem durch ihren Retro-Charme und Mystery-Elemente überzeugen, die auch an das Werk von Stephen King erinnerten.

"Castle Rock" wird exklusiv über den Streaming-Service Hulu in den USA abrufbar sein. Ob, wann und wie das spannende Projekt von Stephen King und J.J. Abrams auch in Deutschland zu sehen sein wird, ist offen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben