menu

Nach 20 Jahren: "The Others" bekommt ein Remake

The Others
2001 erschien "The Others" mit Nicole Kidman in den Kinos. Bild: © YouTube/YouTube-Filme 2020

Im nächsten Jahr feiert der Mystery-Thriller "The Others" sein 20. Jubiläum. Zu diesem Anlass wird es ein Remake vom Film mit Nicole Kidman geben. Ein produzierendes Studio gibt es auch schon.

Die Firma Sentient Entertainment aus Los Angeles hat sich die Rechte am "The Others"-Remake sichern können, berichtet Deadline. Renee Tab, Gründerin des Studios, freut sich bereits: "Ich fühle mich geehrt, an einem meiner liebsten Horrorfilme aller Zeiten arbeiten zu dürfen und die Neuauflage für ein neues Publikum auf die Leinwand zu bringen."

Thema ist aktueller denn je

Der Plan sei es, so schreibt Deadline, "The Others" ordentlich zu modernisieren und ganz neu zu denken. Renne Tab dazu: "Es ist unheimlich und verblüffend, wie passend das Thema auf die Gegenwart passt: Selbstisolation, Paranoia, Angst und natürlich der starke Wunsch, unsere Kinder und uns selbst vor der Gefahr zu beschützen."

Darum geht's in "The Others"

In "The Others" spielt im Jahr 1945 auf der britischen Kanalinsel Jersey. Grace (Nicole Kidman), wartet gemeinsam mit ihren beiden Kindern auf ihren Mann, der im Zweiten Weltkrieg kämpft. Die Familie lebt weitestgehend in Dunkelheit, denn die Kinder leiden an einer Lichtempfindlichkeit. Grace führt zu Hause ein striktes Regiment, mit klaren Regeln. Dann jedoch verschwindet plötzlich das angestammte Hauspersonal, und Grace heuert neue Bedienstete an, die im Haushalt und bei der Erziehung der Kinder helfen sollen. Mit diesem Schritt werden jedoch viele Regeln auf den Kopf gestellt und es geschehen mysteriöse Dinge in dem Anwesen ...

Für ihre Performance in "The Others" erhielt Nicole Kidman 2002 eine Golden-Globe-Nominierung als beste Schauspielerin in einem Drama.

Falls Du "The Others" von Regisseur Alejandro Amenábar ("Das Meer in mir") noch nicht gesehen hast, solltest Du das bis zum Start des Remakes unbedingt nachholen. Die DVD und Blu-ray gibt's auch bei SATURN.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Remake

close
Bitte Suchbegriff eingeben