News

Nach "Guardians of the Galaxy 2": Ayesha kehrt in "Vol. 3" zurück

Ayesha soll auch in "Vol. 3" wieder Jagd auf die Guardians machen.
Ayesha soll auch in "Vol. 3" wieder Jagd auf die Guardians machen. (©Walt Disney Studios 2017)

Während "Guardians of the Galaxy 2" noch die Kinokassen klingeln lässt, grübeln die Fans bereits über die Bedeutung der fünf (!) Post-Credit-Szenen für "Vol. 3". Besonders die Enthüllung um Ayesha wirft jede Menge Fragen auf, denen sich Regisseur James Gunn nun im Interview stellte.

Achtung, Spoiler! Der folgende Text geht auf die Post-Credit-Szenen in "Guardians of the Galaxy 2" ein. Also besser nur weiterlesen, wenn Du den Film schon gesehen hast.

Mit der Anführerin der goldenen Sovereign haben sich Star-Lord und Co. in "Guardians of the Galaxy 2" eine mächtige Herrscherin zum Feind gemacht – und Ayesha (Elizabeth Debicki) scheint nicht gerade der vergebende Typ zu sein. Nach dem Abspann sehen die Zuschauer sie vor Wut kochend in ihrem Thronsaal sitzen, wo sie Rache an den Guardians schwört und ihrer jüngsten Schöpfung einen Namen gibt: Adam. Comicleser ahnen: Hierbei kann es sich nur um Adam Warlock handeln. Wird er etwa der Gegner der intergalaktischen Außenseiter in "Vol. 3"? Und wenn ja, macht auch Ayesha weiter Jagd auf die Guardians? In einem Gespräch mit IGN verriet Filmemacher James Gunn seine Absichten für die goldhäutige Schurkin.

Ayesha in "Vol. 3" fest eingeplant

"Ich plane absolut, Elizabeth Debicki zurückzubringen. Sie ist tatsächlich einer meiner liebsten Schauspieler, mit denen ich jemals gearbeitet habe. Ich denke, in diesem Film [entscheidet] es sich zwischen ihr, Pom Klementieff, die Mantis spielt, und Chris Sullivan, der Taserface mimt, sie waren wirklich drei der besten Schauspieler, mit denen ich jemals gearbeitet habe", so Gunn. Zudem können Fans sich auf ein Erscheinen von Adam Warlock freuen: "Er ist wirklich einer meiner Lieblingscharaktere", teaserte der Regisseur. "Ich denke, wir können davon ausgehen, Adam Warlock in Zukunft zu sehen […] Es wird nach 'Infinity War' sein."

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben