menu

Nach "Halloween 6": Paul Rudd sollte in "Halloween"-Sequel mitspielen

Gewusst? Paul Rudd hat in "Halloween 6" mitgespielt.
Gewusst? Paul Rudd hat in "Halloween 6" mitgespielt.

Die "Halloween"-Filmreihe versetzt uns bereits seit über 40 Jahren mit unzähligen Filmen in Angst und Schrecken. Mit "Halloween" 2018 wurden jedoch einfach alle Filme nach dem Erstling "Halloween – Die Nacht des Grauens" (1978) ausradiert. Dennoch sollte für das Sequel von "Halloween" 2018 überraschend ein Darsteller aus "Halloween 6" zurückkehren.

Die Rede ist von Paul Rudd, der in "Halloween 6 – Der Fluch des Michael Myers" (1995) den Charakter Tommy Doyle verkörperte. Auch wenn dieser Film nach der neuen inhaltlichen Ausrichtung gar nicht mehr existiert, war geplant Rudd als Tommy Doyle zurückzubringen. Das enthüllte Variety-Journalist Justin Kroll im Rahmen des Podcasts "The Sneider Cut" (via Comicbook).

Rolle des Tommy Doyle wird neu besetzt

Doch leider oder zum Glück muss man fast sagen, kann Paul Rudd die Rolle offenbar nicht übernehmen. "Die Macher wollten Rudd, aber sie haben gemerkt, dass er aufgrund von Terminüberschneidungen keine Zeit hat", verriet Kroll. "Deshalb scheint es so, dass sie jemand anderen als Tommy Doyle besetzen." Er habe zudem gehört, dass es schon jemanden gäbe, dem die Rolle bereits angeboten wurde.

Die Figur Tommy Doyle trat das erste Mal als Kind in "Halloween – Die Nacht des Grauens" auf, in dem er von Brian Andrews gespielt wurde. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) war seine Babysitterin. Nach einem Cameo in "Halloween 4 - Michael Myers kehrt zurück", in dem Doyle (Danny Ray) als Teeanger zu sehen war, schlüpfte in "Halloween 6" Paul Rudd in die Rolle des inzwischen 25-jährigen. Doyle verarbeitete in dem sechsten Teil der Filmreihe noch immer die Ereignisse der Halloweennacht von 1978.

"Halloween Kills" & "Halloween Ends" setzen die Geschichte fort

Da die Figur in "Nacht des Grauens" eingeführt wurde, kann sie auch nach der neuen Logik in den Sequels zu "Halloween" 2018 auftauchen. Diese sind unter den Titeln "Halloween Kills" und "Halloween Ends" für 2020 und 2021 geplant. Sie sollen die neue Trilogie rund um Laurie Strode und ihren maskierten Peiniger Michael Myers zum Abschluss bringen. In welchem Teil und in welcher Form Tommy Doyle zurückkehrt, bleibt spannend.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Halloween

close
Bitte Suchbegriff eingeben