Nach "Indiana Jones 5": Steven Spielberg fände weiblichen Indy gut

93358144
Indiana Jones (©picture alliance / Everett Collection 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Regiemeister Steven Spielberg hält es für relativ wahrscheinlich, dass Harrison Ford nach "Indiana Jones 5" den Hut zieht und die Peitsche an den Nagel hängt. Sollte es wirklich so kommen, wäre der Filmemacher allerdings durchaus bereit für Veränderung. So könne er sich vorstellen, als Nächstes eine Frau auf Schatzsuche zu schicken ...

Wird Indiana Jones bald eine Frau? Für die Fans eine schockierende Aussicht. Das weiß auch Regisseur Steven Spielberg ("Ready Player One"). Doch auch wenn er sich der möglichen Empörung der Anhänger bewusst sei, glaube er, dass es Zeit für den Abenteurer sei, eine "andere Form anzunehmen", wie Spielberg im Gespräch mit The Sun verlauten ließ.

Schwingt sich bald Indiana Joan in die Kinos?

Erst im April 2019 sollen die Dreharbeiten zu "Indiana Jones 5" mit Harrison Ford in der Titelrolle beginnen. Doch schon jetzt ahnt Steven Spielberg: "Das wird Harrison Fords letzter 'Indiana Jones'-Film sein, da bin ich mir ziemlich sicher, aber danach wird es sicherlich weitergehen." Warum also nicht mit einer weiblichen Filmheldin? "Wir müssten den Namen von Jones zu Joan ändern. Und daran wäre nichts falsch", befand Spielberg, der in Sachen gleicher Bezahlung von männlichen und weiblichen Schauspielern schon lange als Vorreiter in Hollywood gilt.

Harrison Ford freut sich auf "Indiana Jones 5"-Dreh

Harrison Ford freut sich derweil bereits auf einen weiteren Auftritt als wohl bekanntester Archäologe der Filmgeschichte. Zu Besuch in der US-Talkshow "Jimmy Kimmel Live!" schwärmte der Schauspieler: "Es macht großen Spaß, diesen Charakter zu spielen. Es macht großen Spaß mit Steven zu arbeiten, ich freue mich darauf."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben