menu

"Narcos: Mexiko" – Staffel 2 hat endlich einen Netflix-Start

Die Geschichte um das Guadalajara-Kartell ist noch längst nicht zu Ende erzählt.
Die Geschichte um das Guadalajara-Kartell ist noch längst nicht zu Ende erzählt.

Fans wissen schon länger, dass es eine zweite Staffel von "Narcos: Mexico" geben wird. Wann genau es mit der Netflix-Serie weitergeht, war aber noch offen. Die Antwort hat nun der Streaminganbieter selbst geliefert.

Bisher war immer nur die Rede von "Coming Soon", wenn es um den Start der zweiten "Narcos: Mexico"-Staffel ging. Dank Netflix wissen wir nun: Die neuen Folgen gibt es ab dem 13. Februar 2020 zu sehen. Angekündigt wird Staffel 2 mit einem Foto von Diego Luna als Miguel Ángel Félix Gallardo und Scoot McNairy als Walt Breslin.

Räuber und Gendarme auf mexikanisch

Auf dem offiziellen Twitter-Account von "Narcos" gibt es zudem einen kurzen Clip, der die Rückkehr von Gallardo ankündigt: "Jeder ist nach irgendetwas hungrig", sagt er auf Spanisch. "Wenn du zurückweichst, kann selbst das tougheste Tier im Käfig landen."

Die Jagd auf Gallardo ist  in Staffel 2 auf jeden Fall eröffnet. "Fangt ihn, wenn ihr könnt", heißt der Tweet zum Video.

"Narcos: Mexico" genauso beliebt wie die Originalserie

"Narcos: Mexico" ist ein Ableger der "Narcos"-Serie auf Netflix. Die erste Staffel kam bei Kritikern und Zuschauern extrem gut an, weshalb die Ankündigung einer zweiten Staffel eigentlich nur eine Frage der Zeit war. In der Serienauskoppelung geht es nicht um den kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar, sondern um das mexikanische Guadalajara-Kartell, das Gallardo aufgebaut hat.

Sendehinweis
Staffel 2 von "Narcos: Mexiko" startet am 13. Februar 2020 auf Netflix.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben