News

"Naruto"-Realfilm nimmt endlich Form an!

Viele Details zum geplanten "Naruto"-Realfilm sind bisher noch nicht bekannt.
Viele Details zum geplanten "Naruto"-Realfilm sind bisher noch nicht bekannt. (©Facebook/Naruto 2016)

Dass es einen Realfilm zum Anime-Erfolgshit "Naruto" geben soll, steht schon ziemlich lange fest. Doch bis jetzt wurde das Projekt offenbar nicht sonderlich ernst genommen. Das könnte sich jetzt ändern: Eine neue Personalie macht Hoffnung!

Die Begeisterung unter Fans hielt sich zunächst in Grenzen, als sie von dem geplanten Realfilm zu "Naruto" erfuhren. Schließlich wurden schon andere große Animes wie etwa "Dragonball" mit einem Realfilm versehen – und das nicht unbedingt erfolgreich. Doch bei "Naruto" könnte sich das tatsächlich anders gestalten.

"Naruto"-Schöpfer ist mit an Bord!

Laut ScreenRant wurde am Wochenende bei der japanischen Videospiel- und Anime-Messe "Jump Festa" bekannt gegeben, dass niemand Geringeres als Masashi Kishimoto an der Produktion des "Naruto"-Realfilms mitwirken wird. Der Mangaka ist der Schöpfer der erfolgreichen Manga-Reihe, die auch als Anime weltweit Erfolge feiert – und das bereits seit fast 17 Jahren. Für Fans dürfte die Beteiligung von Kishimoto ein Hoffnungsschimmer sein. Vielleicht kann die Realverfilmung dem Anime also tatsächlich gerecht werden?

Ein Spezialeffekt-Experte als Regisseur

Bisher sind nur sehr wenige Details zum geplanten "Naruto"-Realfilm bekannt. Wer auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, steht aber schon seit geraumer Zeit fest: Michael Gracey wurde schon im Sommer 2015 von Lions Gate als Regisseur des Projekts benannt. Der Spezialist für Visual Effects widmet sich inzwischen immer häufiger Regieprojekten. Derzeit arbeitet er an den Biopics "The Greatest Showman On Earth" (über den US-Politiker P.T. Barnum) sowie "Rocketman" (mit Tom Hardy als Elton John).

Wann der "Naruto"-Realfilm in den Kinos anlaufen könnte, ist noch völlig unklar. Auch, an welchem Punkt der Storyline der Live-Action-Film ansetzen könnte, bleibt weiterhin offen. Der Anime endete bereits 2014, wird aber inzwischen mit den Geschichten über Narutos Sohn Boruto in einem Spin-off fortgesetzt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben