menu

Nazis und Zombies: Erster Trailer zum "Puppet Master"-Spin-off ist da

Die gruseligen Horrorpuppen sind zurück! Der erste Trailer zum neuen "Puppet Master"-Spin-off "Blade: The Iron Cross" ist da. Der Clip zeigt nicht nur die beliebte hohläugige Puppe Blade, sondern zudem einen verrückten Nazi, eine junge Journalistin und jede Menge Untote.

13 Filme umfasst die "Puppet Master"-Horrorreihe bereits, mit "Blade: The Iron Cross" steht nun ein Spin-off in den Startlöchern.

Nazis und Untote: Das passiert in "Blade: The Iron Cross"

Die Handlung des Streifens scheint typisch für das Slasher-Genre: Der mörderische Nazi Dr. Hauser will Tausende von Menschen töten, um sie kurz darauf ohne Erinnerung an die Vergangenheit wiederauferstehen zu lassen. Sein Ziel: eine Armee von Untoten erschaffen. Und tatsächlich sind bereits im Trailer erste blutige Schauergestalten zu sehen.

Die junge Journalistin Elisa Ivanov erweckt unterdessen die Puppe Blade zum Leben. Gemeinsam wollen sie Dr. Hauser aufhalten. "Herr Hausers wiedererweckte Untoten-Armee steht einer besessenen Puppe und einer wunderschönen, rachsüchtigen Hellseherin gegenüber", fasst Full Moon den neuen Film knapp zusammen. "Wer wird gewinnen und wie wirkt sich das auf das Full-Moon-Universum aus?"

Wie die Produktionsfirma in einem Kommentar unter dem Video verrät, handelt es sich bei dem Film um ein direktes Sequel zu der zwischen 2010 und 2017 erschienen "Axis"-Trilogie. Regie führte John Lechago. Zu sehen sein werden unter anderem Tania Fox, die schon in weiteren "Puppet Master"-Filmen mitspielte, und Roy Abramsohn ("Escape from Tomorrow"). Das Drehbuch schrieb Roger Barron.

"Puppet Master" schockt Fans seit 1989

30 Jahre liegt der erste "Puppet Master"-Film zurück. Unter der Regie von David Schmoeller erweckte der gefährliche Forscher Neil Gallagher Blade und seine Puppen-Freunde zum Leben. Das Unheil, das der Doktor damit anrichten will, versuchte damals Kontrahent Alex Whitaker zu verhindern.

Der erste "Puppet Master" aus den späten 1980er-Jahren zog bis heute zwölf Fortsetzungen nach sich. Zuletzt erschien 2018 "Puppet Master: Das tödlichste Reich". Das neue Spin-off wird laut Full Moon Features im März 2020 erscheinen und bei Full Moon sowie auf dem Amazon-Channel der Produktionsfirma zu sehen sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben