menu

Nein, danke! Jonah Hill springt als Schurke für "The Batman" ab

"Willst du wirklich nicht mitmachen?" Jonah Hill (links) war zuletzt an der Seite von Emma Stone in der Netflix-Serie "Maniac" zu sehen.
"Willst du wirklich nicht mitmachen?" Jonah Hill (links) war zuletzt an der Seite von Emma Stone in der Netflix-Serie "Maniac" zu sehen.

Einmal einen DC-Bösewicht spielen und in "The Batman" gegen den legendären Dunklen Ritter antreten – diese Chance würde sich wohl kaum ein Schauspieler durch die Lappen gehen lassen. Es sei denn, man heißt Jonah Hill.

Ende September wurde bekannt, dass Jonah Hill ("The Wolf of Wall Street") im Gespräch für die Schurkenrolle in "The Batman" sei. Er sollte ersten Informationen zufolge entweder Oswald Cobblepot alias den Pinguin oder Edward Nygma alias den Riddler spielen.

Dazu wird es jedoch nicht kommen: Wie Variety berichtet, sind die Verhandlungen zwischen Jonah Hill und Filmstudio Warner Bros. im Sande verlaufen. Die Parteien konnten sich nicht einigen. Woran die Gespräche scheiterten, ist bislang nicht bekannt. Nun geht die Suche nach einem passenden Gegenspieler für Robert Pattinsons "The Batman" weiter: Regisseur Matt Reeves und sein Team sollen bereits neue Kandidaten für die Schurkenrolle begutachten.

Catwoman sicher, Commissioner noch im Rennen

Immerhin: Das zweite Cast-Mitglied nach Hauptdarsteller Robert Pattinson ist "The Batman" inzwischen sicher. Zoë Kravitz ("Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen") wurde als Selina Kyle alias Catwoman gecastet. Die diebische Antiheldin ist zugleich die On-off-Flamme von Bruce Wayne alias Batman.

Darüber hinaus ist zwar Jonah Hill abgesprungen, sein Kollege Jeffrey Wright ("Westworld") ist allerdings noch im Gespräch mit Warner Bros. Wright soll Berichten zufolge Commissioner Jim Gordon spielen, einen der wenigen nicht korrupten Polizisten des Gotham City Police Department.

Die Uhr tickt

Viel Zeit haben die Verantwortlichen um Regisseur Matt Reeves nicht mehr, um die passende Besetzung zu finden. Laut Variety soll die Produktion des neuen DC-Films Ende 2019 oder Anfang 2020 starten.

Kinostart
"The Batman" startet voraussichtlich am 25. Juni 2021 in den US-Kinos. Der Starttermin für Deutschland ist bislang nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Batman

close
Bitte Suchbegriff eingeben