menu

Netflix adaptiert Thriller von Karin Slaughter – mit Toni Collette

Den panischen Gesichtsausdruck hat Toni Collette auf jeden Fall drauf ...
Den panischen Gesichtsausdruck hat Toni Collette auf jeden Fall drauf ... Bild: © Splendid Film 2019

Toni Collette scheint ein Netflix-Abo abgeschlossen zu haben – als Schauspielerin: Nach "Unbelievable" ist sie demnächst in einer weiteren Produktion des Streamingdienstes zu sehen. Es handelt sich um die Adaption eines Bestsellers von Karin Slaughter.

Wer bereits einen Roman der US-Schriftstellerin gelesen hat, der weiß: Thriller sind das Steckenpferd von Karin Slaughter. Netflix verwandelt den 2018 erschienenen Roman "Pieces of Her" in ein achtteiliges Serienformat.

Welches Geheimnis verbirgt Andys Mutter?

Toni Collette übernimmt die Hauptrolle. Sie spielt Laura Oliver, Mutter einer 30 Jahre alten Tochter namens Andy. Ein Amoklauf setzt eine Kettenreaktion in Gang, und Andy muss erkennen: Laura verbirgt ein Geheimnis. Andy begibt sich auf einen Roadtrip, um herauszufinden: Wer ist meine Mutter wirklich?

Girlpower auch hinter der Kamera

Mit Minkie Spiro hat sich Netflix eine erfahrene Regisseurin gesichert. Spiro drehte unter anderem mehrere Episoden von "Downton Abbey", "Call the Midwife" und "Better Call Saul".

Unklar ist noch, wer an der Seite von Toni Collette in der Rolle der Tochter zu sehen sein wird. Netflix dürfte bereits Gespräche mit potenziellen Kandidatinnen führen.

Dick im Geschäft: Für Toni Collette läuft es rund

Toni Collette kann sich momentan kaum vor Angeboten retten, ist dauerpräsent. Ende 2019 war sie in dem Whodunnit-Krimi "Knives Out" im Kino zu sehen, bei Netflix gibt's die Slasher-Satire "Die Kunst des toten Mannes" sowie die Serien "Wanderlust" und "Unbelievable" mit Collette.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben