News

Netflix plant Preview-Videos auf mobilen Geräten ab April

Netflix spendiert seinen Abonnenten auf deren Android- und iOS-Geräten ein neues Feature: Ab April wird es sogenannte Preview-Clips auf den Homescreens geben, die einen ersten Eindruck der Netflix-Serien vermitteln sollen.

Wer Netflix im Browser oder als App auf dem Fernseher benutzt, kennt es bereits: Hat man eine Serie ausgewählt, aber noch nicht gestartet, wird eine kleine Preview gezeigt. Ähnlich verhält es sich mit der Highlight-Serie auf der Hauptseite.

Preview-Feature für mobile Geräte

Auf den Smartphones gab es dieses Feature bisher allerdings nicht. Ändern soll sich das allerdings im April, wie Todd Yellin, Produktmanager von Netflix, am Mittwoch auf einem Presseevent (via Variety) bekannt gab.

Nach dem Öffnen der App auf iOS- oder Android-Geräten soll der Homescreen einen Bereich mit der Preview-Ansicht anzeigen, die optisch an Instagram-Stories erinnern: Kreise mit entsprechendem Videoinhalt.

 Unter dem Netflix-Highlight erscheinen künftig diese Preview-Kreise, die dem User weitere Inhalte schmackhaft machen sollen. fullscreen
Unter dem Netflix-Highlight erscheinen künftig diese Preview-Kreise, die dem User weitere Inhalte schmackhaft machen sollen. (©TURN ON 2018)

30 Sekunden Vorgeschmack auf Netflix-Inhalte

Ein Klick auf einen entsprechenden Kreis öffnet den 30 Sekunden langen Clip im vertikalen Videoformat, der den gesamten Screen füllt. Mit der Wischgeste nach links oder rechts kann der User zwischen den unterschiedlichen Serienangeboten hin und her wechseln.

Gestaffelter Release?

Interessant ist, dass das Angebot eigentlich erst im April ausgerollt werden soll. In der TURN-ON-Redaktion funktionierte das Feature allerdings bereits in einer iOS-App (iPhone 7, iOS-Version 11.2.6, Netflix-Version 9.58.0). Offenbar wird das Update also sukzessive an die Netflix-Abonnenten verteilt. Also aufpassen, vielleicht bekommst Du es ebenfalls vor April.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben