News

Neu bei iBook: "Game of Thrones"-Bücher mit digitalen Extras

Die Enhanced Edition von "Game of Thrones" bietet viele Extras.
Die Enhanced Edition von "Game of Thrones" bietet viele Extras. (©Apple 2016)

20 Jahre ist es inzwischen her, da hat George R. R. Martin den ersten Band seiner "Game of Thrones"-Buchreihe veröffentlicht. Zum Jubiläum hat Apple nun eine spezielle Enhanced Edition für iBook herausgebracht – mit vielen tollen Extras.

Zugegeben, das gesamte "Game of Thrones"-Universum ist wirklich komplex. Nicht jeder steigt auf Anhieb bei den vielen Intrigen und familiären Verbindungen durch. Mit einer brandneuen Enhanced Edition, die seit dem vergangenen Donnerstag im iBook-Store erhältlich ist, will Apple dem offenbar entgegenwirken.

Der "Game of Thrones"-Kosmos auf einen Klick

Den ersten "Game of Thrones"-Band gibt es dort in englischer Sprache für 9,49 Euro zu kaufen. Dafür bekommt der Leser nicht nur 720 spannende eBook-Seiten zu lesen, sondern noch allerhand zusätzliche Informationen, die er bei Bedarf jederzeit abrufen kann. Wer war doch gleich noch mal Littlefinger? Ein Klick auf den Namen und es erscheint ein kleines Extrafenster, das innerhalb von einem Satz kurz umreißt, um wen es sich handelt und welche Rolle er in der Fantasysaga spielt.

iBook liefert mehr Input

Der interessierte Leser gibt sich aber mit dieser Information nicht zufrieden. Klar, dass er mehr Input erhalten möchte, um das Wissen regelrecht aufsaugen zu können. Dafür existieren zusätzlich detailliert aufbereitete Karten, auf denen beispielsweise die Wanderwege der einzelnen Figuren farblich nachvollzogen werden können. Auch zusammenfassende Poster der einzelnen Häuser gibt es. Wo ist der Sitz der Starks? Wie lautet ihr Motto und wie sieht ihr Wappentier aus? Ein Blick genügt.

fullscreen
Familiäre Zusammenhänge und Familienwappen: Alles mit einem Klick zu sehen. (©Apple 2016)

George R. R. Martin ist begeistert

"Wir beginnen mit einer neuen Phase in der Geschichte der Buchveröffentlichung", wird Erfolgsautor George R. R. Martin in der offiziellen Pressemeldung von Apple zitiert. "Das digitale Buch gibt den Lesern die Möglichkeit, all das Sekundärmaterial zu erhalten, das zuvor nicht so leicht zugänglich war." Bisher gibt es nur den ersten Band im iBook-Store zu kaufen, allerdings werden die weiteren Bücher in den kommenden Monaten folgen. Der zweite Band "A Clash of Kings" ist bereits auf den 27. Oktober datiert, "A Storm of Swords"folgt am 15. Dezember.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben