News

Neue Bilder zu "Avengers: Infinity War" zeigen die Ruhe vor dem Sturm

Vor dem Kampf gegen Thanos sammeln die Guardians Thor ein.
Vor dem Kampf gegen Thanos sammeln die Guardians Thor ein. (©Disney 2018)

Marvel hat einige neue Promobilder zu "Avengers: Infinity War" vom Stapel gelassen. Diese zeigen größtenteils die versammelten Superhelden, die (noch) gemeinsam und unversehrt dem Kampf gegen Thanos entgegenblicken. Und der Oberschurke selbst? Der holt auf seinem Schnappschuss zu einem gewaltigen Erstschlag gegen die Rächer aus.

Doch auch die Helden aus "Avengers: Infinity War" selbst sind offenbar bestens für den Angriff des Weltraumtitanen gerüstet, während sie auf den Beginn der Schlacht warten.

Bucky 2.0

So zeigt ein Bild den ehemaligen Winter Soldier, Bucky Barnes, mit seiner neuen Armprothese – ganz ohne roten Stern. Es scheint ganz so, als hätten Wakandas Wissenschaftler Bucky nach den Ereignissen aus "The First Avenger: Civil War" nicht nur geholfen, die Hydra-Gehirnwäsche zu beheben, sondern ihm auch gleich einen besseren Ersatz für seinen zerstörten Arm spendiert. Da musste natürlich auch ein neuer Name her: Laut EW behält Bucky seinen Spitznamen aus "Black Panther" und kämpft fortan unter dem Namen White Wolf.

Teenie-Groot ist nicht bei der Sache

Ein weiteres Promobild zeigt Thor auf einem gemeinsamen Trip mit Rocket und Groot. Doch während der Marvel-Donnergott und der kybernetisch veränderte Waschbär ganz auf die vor ihnen liegende Aufgabe fixiert scheinen, zockt der Teenie-Baumalien offenbar lieber auf einem Handheld.

War Machine ist wieder auf den Beinen

Unterdessen ist auch Tony Starks Kumpel War Machine alias James Rhodes wieder einsatzbereit. Eines der Promofotos zeigt den Soldaten an der Seite von Captain America und Black Widow – stehend. Letzteres ist keine Selbstverständlichkeit, wurde Rhodes doch im Kampf gegen Caps Team in "Civil War" schwer verletzt, was eine teilweise Lähmung zur Folge hatte. Dank einer Art elektronischer Rüstung scheint er nun jedoch wieder auf den Beinen zu sein.

Und das ist auch gut so, denn betrachtet man das letzte der neuen Bilder wird klar: Thanos holt bereits zum Schlag gegen die Avengers aus – und der dürfte die Helden ziemlich hart treffen, schenkt man Marvel-Studios-Boss Kevin Feige Glauben.

Kinostart
"Avengers: Infinity War" startet am 26. April 2018 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben