News

Neue Filmbilder: Sylvester Stallone schürt Vorfreude auf "Rambo 5"

Sylvester Stallone hat den Kinostart von "Rambo 5" fest im Blick.
Sylvester Stallone hat den Kinostart von "Rambo 5" fest im Blick. (©Lionsgate Home Entertainment 2018)

Jahrelang mussten wir darauf warten, jetzt scheint es dafür schneller zu gehen als gedacht: "Rambo 5" steht in den Startlöchern! Das deutete Hauptdarsteller Sylvester Stallone gerade höchstpersönlich mit gleich zwei vielsagenden Posts an. Und lieferte auch gleich noch zwei neue Bilder zum Film mit.

Eigentlich hatte es zunächst geheißen, "Rambo 5" würde im Herbst 2019 die Kinoleinwände erobern. Dann sorgte ein neuer Deal zwischen Filmstudio Millennium und der chinesischen Dadi Film Distribution dafür, dass das Datum für den Kinostart auf September 2018 vorverlegt wurde. Doch abgesehen davon blieb es weiter still um das Action-Sequel. Bis jetzt.

Posts zu "Rambo 5" verheißen nichts Gutes – für die Bösen

Auf seinem persönlichen Instagram-Account veröffentlichte Hauptdarsteller Sylvester Stallone nämlich gerade zwei neue Bilder zu "Rambo 5". Und die lassen zusammen mit den jeweiligen Kommentaren nichts Gutes vermuten – für Rambos Gegner.

Während das erste Bild mit dem Kommentar "Ein Wilder erhebt sich! ... bald" versehen ist, heißt es unter dem zweiten Post: "Der Teufel kam aus Arizona". Letzteres verweist ganz klar auf Rambos Herkunft, immerhin wurde der Vietnam-Veteran einst im US-Bundesstaat Arizona geboren.

Der "Wilde" dürfte sich wiederum auf den möglichen offiziellen Titel von "Rambo 5" beziehen. Immerhin hält sich bereits seit Längerem das Gerücht, das Sequel werde auf den Namen "Rambo V: The Savage Hunt" hören. Bestätigt ist das bisher zwar nicht, doch der Post von Sylvester Stallone ist für viele Fans Anhaltspunkt genug.

Kinostart
"Rambo 5" wird zu einem noch nicht genau bekannten Termin im September 2018 die große Leinwand erobern.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben