Neue Poster zu "Ant-Man and the Wasp" zeigen erstmals Janet van Dyne

"Ant-Man and the Wasp" sollen im Sequel unter anderem Janet van Dyne zur Hilfe eilen ...
"Ant-Man and the Wasp" sollen im Sequel unter anderem Janet van Dyne zur Hilfe eilen ... (©Marvel Studios 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Damit hat wohl kein Marvel-Fan gerechnet. Nachdem die Macher von "Ant-Man and the Wasp" lange ein großes Geheimnis um den Charakter von Michelle Pfeiffer gemacht haben, enthüllten sie Janet van Dyne alias (die erste) the Wasp auf die wohl unspektakulärste denkbare Art: mit einem Poster. Einen Blick sind die neuen Plakate trotzdem definitiv wert.

Nachdem sowohl im ersten als auch zweiten Trailer zu "Ant-Man and the Wasp" noch jede Spur von Janet van Dyne fehlte, veröffentlichte Marvel nun endlich ein offizielles Bild von Hope van Dynes verschollener Mutter zusammen mit fünf weiteren Charakterpostern.

Was uns das Poster über Janet van Dyne verrät

Das Plakat bestätigt: Die Original-Wasp trägt noch immer ihren Kampfanzug, auch wenn der leicht verändert (oder beschädigt?) wirkt. Zudem scheint Janet in der subatomaren Ebene neue Kleidung gefunden zu haben, denn sie trägt eine Art Mantel über ihrem Wasp-Outfit, während ihr Helm – oder das, was davon übrig ist – um ihren Hals hängt. Dieser Look deutet daraufhin, dass Janet in all den Jahren in der Quantum-Ebene keinesfalls bewusstlos umhertrieb. Vielmehr scheint die toughe Heldin nicht untätig gewesen zu sein.

Kommt da noch mehr?

Die restlichen Poster sind vergleichsweise unspektakulär und geben keine neuen Details preis. So bekamen auch Hank Pym (Michael Douglas), dessen einstiger Kollege Bill Foster (Laurence Fishburne), "Ant-Man and the Wasp"-Schurkin The Ghost (Hannah John-Kamen) und natürlich die Helden Scott Lang (Paul Rudd) und Hope van Dyne (Evangeline Lilly) selbst ein Plakat spendiert. Da wir nun allerdings nur noch einen Monat auf den Kinostart des Sequels warten müssen, stehen die Chancen gut, dass bald weiteres Promo-Material folgen wird. Vielleicht ja auch ein Trailer mit der Original-Wasp?

Kinostart
"Ant-Man and the Wasp" krabbelt hierzulande am 26. Juli 2018 in die Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben