News

Neuer "Fences"-Trailer mit Denzel Washington

Ob Denzel Washington für "Fences" einen dritten Oscar bekommt?
Ob Denzel Washington für "Fences" einen dritten Oscar bekommt? (©YouTube / Paramount Pictures 2016)

Seit Kurzem gibt es einen neuen Trailer zu der Verfilmung des Pulitzer-Preis-gekrönten Theaterstücks "Fences". Das Video zeigt die Schauspieler Denzel Washington und Viola Davis in Höchstform.

"Fences" ist ein Filmdrama um den liebenden Vater Troy Maxson, seine Frau Rose (Viola Davis) und ihre drei Kinder, wie das Magazin Comicsoon berichtet. Bei dem Film führt Washington zum ersten Mal seit "The Great Debaters – Die Macht der Worte" wieder Regie – und ist auch als Schauspieler am Start. Der Trailer zeigt sowohl Denzel Washington als auch die mehrfach für den Oscar nominierte Viola Davis in bestechender Form. Angesichts der Thematik auch nachvollziehbar: Die Figuren haben in dem 1950 spielenden Film nicht nur mit Rassendiskriminierung zu kämpfen, sondern fast ebenso viel mit ihren persönlichen Problemen.

Familiendrama mit Oscar-Potential

Im Fokus steht der Konflikt zwischen Vater Troy und seinem Sohn Cory, der ein begeisterter Baseballspieler ist. Sein Vater fürchtet allerdings rassistische  Anfeindungen und will ihn deswegen nicht spielen lassen. Der knapp 2:30 Minuten lange Trailer zeigt bereits eindrucksvoll, wie emotional packend die Schauspieler ihre Rollen umsetzen. Laut Insidern dürften sich sowohl Denzel Washington als auch Viola Davis mit dem Film Chancen auf eine Oscar-Nominierung ausrechnen. Bis wir den Streifen allerdings im Kino sehen, wird noch etwas Zeit vergehen: "Fences" startet erst am 16. Februar 2017 in den deutschen Kinos. Bis dahin müssen wir uns vorerst mit dem Trailer begnügen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben