menu

Neuer "Punisher"-Trailer: Frank Castle darf endlich wieder zuschlagen

Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Nach einem ersten Teaser-Clip ist nun auch endlich der offizielle zu Staffel 2 von "Marvel's The Punisher" da – und darin stürzt sich Antiheld Frank Castle mit Feuereifer erneut ins Gefecht. Doch er ist nicht der Einzige, der auf einen Kampf aus ist.

"Warum bist du mir damals in der Bar gefolgt?", will ein junges Mädchen, gespielt von "The Punisher"-Neuzugang Giorgia Whigham ("Scream"), von Frank Castle (Jon Bernthal) wissen. "Es war fast, als ob du dankbar warst ..." In der Tat scheint der Titelheld der Marvel-Serie nur allzu froh, dass er sich endlich wieder mit ein paar Bösewichten herumschlagen darf. Ein Leben ohne einen Kampf ist offenbar keine Option für den Ex-Soldaten. Und er ist nicht der Einzige, der keinen Frieden findet.

Billy Russo sinnt auf Rache

"Ich will, dass er fühlt, was ich gefühlt habe", wütet Franks einstiger Freund und aktueller Erzfeind Billy Russo aka Jigsaw (Ben Barnes), dessen vernarbtes Antlitz die Fans schon im Teaser-Clip zu Gesicht bekamen. Da kommt ihm das Angebot eines weiteren Schurken gerade recht, für den er Castle und seine neue Begleiterin jagen soll. Plötzlich steht Russo wieder eine ganze Armee zur Seite, die Frank Castle einmal mehr im Alleingang ausschalten muss.

Keine Spur von Karen oder Micro

Apropos allein: Zwei Verbündete des Punishers lassen sich im ersten vollen Trailer zu Staffel 2 nicht blicken. Sowohl Karen Page (Deborah Ann Woll) als auch Micro (Ebon Moss-Bachrach) tauchen in dem Videomaterial nicht auf. Bleibt zu hoffen, dass sie in den neuen Folgen wenigstens kurz zu sehen sein werden.

Sendehinweis
Lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden: Staffel 2 von "Marvel's The Punisher" ist bereits am 18. Januar auf Netflix abrufbar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben