menu

Neuer "Rocketman"-Trailer oder: Taron Egerton bekommt 2020 einen Oscar

Nach ersten Teaser-Clips und Featurettes gibt es endlich einen offiziellen Trailer zum Elton-John-Biopic "Rocketman". Darin glänzt Hauptdarsteller Taron Egerton – im wahrsten Sinne des Wortes – in den buntesten und schillerndsten Kostümen der Musik-Ikone, lässt aber auch hinter die Glitzer-Fassade blicken. Und eines scheint bereits jetzt sicher ...

... "The Oscar 2020 goes to Taron Egerton!" Naja, zumindest eine Nominierung für die Academy Awards im kommenden Jahr könnte dem britischen Schauspieler schon jetzt sicher sein. Schließlich stehen Filmbiografien über berühmte Musiker bei der Academy derzeit hoch im Kurs. Bestes Beispiel: die fünf Nominierungen von "Bohemian Rhapsody" für die bevorstehenden Oscars 2019.

Und schon der erste offizielle Trailer zu "Rocketman" zeigt: Taron Egerton macht als Elton John eine ebenso gute Figur wie Rami Malek als Freddie Mercury.

"Rocketman" wird mehr Musical als Biopic

Es gibt allerdings auch gravierende Unterschiede zwischen "Bohemian Rhapsody" und "Rocketman". So bestätigt der neue Trailer, was Taron Egerton bereits im Mai vergangenen Jahres im Gespräch mit Collider erklärte: "Alle denken, [der Film] ist ein Biopic. Ist er nicht. Er ist ein Fantasy-Musical." Der Film nutze Elton Johns Songs, um wichtige Beats in emotionalen Momenten seines Lebens auszudrücken. "Er ist nicht der einzige Charakter, der singt", so Egerton.

Den Regieposten bei "Rocketman" übernahm Dexter Fletcher, mit dem Egerton bereits für "Eddie the Eagle: Alles ist möglich" zusammenarbeitete. Als Darsteller gesellten sich unter anderem Jamie Bell, Richard Madden und Bryce Dallas Howard zu dem "Kingsman"-Star.

Kinostart
"Rocketman" startet am 30. Mai 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben