menu

Neuer Streamingdienst von Apple startet bereits in wenigen Wochen

Apple startet bald seinen eigenen Streamingdienst.
Apple startet bald seinen eigenen Streamingdienst.

Langsam, aber sicher nähert sich der Zeitpunkt, an dem Apple seinen Streamingdienst veröffentlichen will. Hieß es bisher nur, dass dies in der ersten Jahreshälfte von 2019 passieren soll, ist das Unternehmen aus Cupertino inzwischen konkreter geworden, was den Release angeht.

Angeblich ist es bereits in wenigen Wochen so weit: Der Streamingdienst von Apple soll im April oder spätestens Anfang Mai starten, berichtet CNBC. Darin enthalten soll kostenloser Original-Content für Apple-Nutzer sein. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, andere Streamingdienste zu wählen – dann allerdings nur gegen Bezahlung.

Apple-Inhalte gratis für Kunden

Der Original-Content kann dann über Apple-Geräte wie Apple TV über spezielle Channels gestreamt  werden. Ziel für den Tech-Konzern ist es, dass User die Inhalte über eine einzige App konsumieren können und nicht auf mehrere zurückgreifen müssen. Wie gut das allerdings funktionieren wird, bleibt abzuwarten. Denn Netflix beispielsweise wird nicht zur Verfügung stehen. Ob es Hulu in den Apple-Dienst schaffen wird, steht ebenfalls noch in den Sternen.

Angebot in Deutschland noch unklar

Zumindest in den USA könnten Online-Inhalte von Starz, CBS, Showtime und möglicherweise auch HBO auf der Plattform von Apple landen. Da diese Anbieter in Deutschland nicht zur Verfügung stehen, wird sich erst noch zeigen, was es dann hierzulande neben dem Apple-Content geben wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Streaming

close
Bitte Suchbegriff eingeben