menu

Neues "American Horror Story"-Plakat: Rätselraten um Staffel 10

Weit aufgerissene Münder scheinen es Ryan Murphy angetan zu haben ...
Weit aufgerissene Münder scheinen es Ryan Murphy angetan zu haben ... Bild: © Fox 1014-2015

So viel wissen wir bereits: Mit "American Horror Story" geht es erst im Herbst 2021 weiter. Was das Thema von Staffel 10 sein wird, ist allerdings noch unklar. Nun veröffentlicht Showrunner Ryan Murphy ein erstes Plakat – und es darf ab sofort fleißig spekuliert werden.

Ohne einen Kommentar oder erklärende Worte präsentiert Ryan Murphy das neue "American Horror Story"-Plakat. Der Fokus liegt – ähnlich wie in Staffel 4 – auf einem weit aufgerissenen Mund. So weit, so gut. Doch das Plakat zeigt auch monströs spitze Zähne sowie eine Tätowiernadel, die offenbar gerade "AHS10" und "FX" für US-Sender FX Network in die Zunge gestochen hat.

Was will uns Ryan Murphy damit sagen?

Danke, Ryan. Nun sind wir genau genommen genauso schlau wie gestern und keinen Schritt weiter, was den Inhalt der zehnten "American Horror Story"-Staffel angeht. Doch das ist bekanntermaßen die  Masche des Showrunners. Häppchenweise wirft er den Fans Informationen hin und die können sich dann selbst ein Gesamtbild daraus basteln. Da es allerdings noch rund ein Jahr bis zum Start von Staffel 10 ist, sind die Hinweise noch recht überschaubar.

Im Februar veröffentlichte Ryan Murphy ein erstes Foto sowie einen kurzen Clip, der die Darsteller der zehnten "American Horror Story"-Season verkündet – darunter "Kevin – Allein zu Haus"-Star Macaulay Culkin.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema American Horror Story

close
Bitte Suchbegriff eingeben