menu

Neues "Doctor Sleep"-Poster warnt vor Rückkehr ins Horror-Hotel

Doctor Sleep-Plakat-Schriftzug-Warner Bros Entertainment
In "Doctor Sleep" muss sich der erwachsene Danny Torrance den Geistern seiner Vergangenheit stellen.

In "Doctor Sleep" kehrt Danny ins Overlook-Hotel zurück – trotz der Ereignisse in "The Shining". Ein neues Poster zum Sequel macht überdeutlich klar: Die Rückkehr ist keine gute Idee.

Danny Torrance (Ewan McGregor) kehrt allerdings auch nicht freiwillig ins Overlook-Hotel zurück, er stellt sich seiner Vergangenheit. Was dort vor vielen Jahren passierte, sucht ihn noch immer in seinen Träumen heim. Dass er mit der Vergangenheit nicht abgeschlossen hat, verdeutlicht auch das neue Poster zum "The Shining"-Sequel "Doctor Sleep".

Vergangenheit und Gegenwart treffen im Poster aufeinander

"Wage es nur, zurückzukommen", steht provozierend am oberen Rand des Posters, das komplett in warnendem Rot gehalten ist. Zudem geht Ewan McGregor als erwachsener Danny in einem Flur des Overlook-Hotels auf sein jüngeres Ich zu, das ihm auf dem berühmten Dreirad entgegenrollt. Das Poster verbindet gekonnt das Original mit dem Sequel.

Danny und Abra gegen die Wahren

Im Sequel lernt Danny den Teenager Abra kennen, die junge Frau besitzt wie er übernatürliche Fähigkeiten. Sie bittet ihn um Hilfe, gemeinsam setzen sich die beiden gegen Rose the Hat (Rebecca Ferguson) und deren sektenähnliche Gemeinschaft der Wahren zur Wehr. Das bedeutet aber, dass Danny ins Horror-Hotel zurückkehren und sich mit den Geistern seiner Vergangenheit auseinandersetzen muss.

Kinostart
"Doctor Sleep" startet am 21. November 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Doctor Sleep

close
Bitte Suchbegriff eingeben