News

Neues Streaming-Portal: Apple startet mit Netflix-Konkurrenz 2019

2019 will Apple seinen eigenen Streamingdienst veröffentlichen.
2019 will Apple seinen eigenen Streamingdienst veröffentlichen. (©Apple 2017)

Seit rund drei Jahren gibt es Gerüchte, dass Apple einen eigenen Streamingdienst veröffentlichen möchte. Nachdem aus den Gerüchten konkrete Informationen wurden, scheint der Launch nun kurz bevorzustehen: Angeblich soll die Plattform 2019  weltweit verfügbar sein.

Der Streamingdienst von Apple soll in der ersten Hälfte des kommenden Jahres in den USA veröffentlicht werden. Über 100 weitere Länder sollen in den Folgemonaten in den Genuss kommen, wie unter anderem The Information (via Whathifi) berichtet.

Zahlreiche Eigenproduktionen in Arbeit

Damit gibt es im kommenden Jahr starke Konkurrenz für Netflix, denn Apples neuer Dienst verfolgt das gleiche Konzept: Der Nutzer schließt ein monatlich kündbares Abonnement ab und erhält dafür Zugriff auf die Inhalte von Apple. Unter anderem produziert das Unternehmen aus Cupertino dafür extra Original-Content.

Infos zu Apples Streamingdienst
In diesem Ratgeber findest Du weitere Informationen darüber, was Apple mit seinem Dienst plant.

Vorteil für Besitzer von Apple-Geräten?

Wie CNBC vor einigen Wochen berichtet hat, dürfte der Streamingdienst vor allem für Besitzer von Apple-Geräten spannend werden, denn sie sollen angeblich nichts für ein Abo zahlen. Sie können die auf ihren Geräten vorinstallierte App kostenlos nutzen.

Allein in diesem Jahr soll Apple für Eigenproduktionen rund eine Milliarde US-Dollar gezahlt haben, den Fokus aber vor allem auf jugendfreie Inhalte legen.

Netflix bekommt noch mehr Konkurrenz

Das kommende Jahr dürfte für Netflix spannend werden. Denn sie bekommen nicht nur Konkurrenz von Apple, sondern auch Disney plant, seinen hauseigenen Streamingdienst 2019 zu veröffentlichen. Und der soll sogar noch ein bisschen günstiger werden als Netflix ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben