News

"New Mutants" ist der Auftakt einer neuen "X-Men"-Horror-Trilogie

Die jüngsten Neuigkeiten zu "X-Men: New Mutants" dürften Horror-Fans vor Freude aufschreien lassen.
Die jüngsten Neuigkeiten zu "X-Men: New Mutants" dürften Horror-Fans vor Freude aufschreien lassen. (©YouTube / FoxKino 2017)

Gerade erst veröffentlichte Fox den ersten Trailer zum "X-Men"-Ableger "New Mutants", da platzt Regisseur Josh Boone auch schon mit einer weiteren Neuigkeit heraus: Laut Boone ist der Film nur der Anfang einer ganzen Trilogie – und diese wird komplett im Zeichen des Horror-Genres stehen.

Nachdem der schaurige Trailer rund um den etwas anderen "X-Men"-Film "New Mutants" bei den Fans durchaus gut ankam, kommt die Ankündigung einer möglichen Trilogie rund um die junge Mutanten-Truppe wenig überraschend. In der Tat sei die Geschichte der "New Mutants" dem Studio von Anfang an als Dreiteiler präsentiert worden, erklärte Josh Boone im Interview mit IGN. Und bei allen drei Blockbustern werde es sich um Horrorfilme handeln, hielt der Regisseur fest.

"New Mutants" immer angsteinflößend, immer anders

"Wir haben es als eine Trilogie von Filmen zu Fox gebracht, die im Ganzen auf der langen Reihe von [Comiczeichner Bill] Sienkiewicz basiert und einige Sachen aus späteren Ausgaben der 80er-Jahre einbaut", so Boone über sein Vorhaben. "Diese [Blockbuster] werden alle Horror-Movies und sie werden alle ihre eigene bestimmte Art von Horrorfilmen [repräsentieren]. Dieser ist sicherlich der übernatürliche 'Rubber-Reality'-Horrorfilm", hielt der Filmemacher fest und bezog sich damit auf die Art von Blockbustern, in der die Realität und die verfälschte Wahrnehmung der Protagonisten miteinander verschwimmen, bis sie kaum noch zu unterscheiden sind (Beispiel: "Total Recall"). Der nächste Teil der "New Mutants"-Reihe werde wiederum ganz anders, versprach Boone.

Pelzige Grundlage für den "X-Men"-Film

Zudem bestätigte der Regisseur, dass der neue "X-Men"-Ableger von der "Demon Bear"-Storyline inspiriert wurde. Wie der Name schon sagt, ist das zentrale Element dieser Comics ein dämonischer Bär, der eng mit Herkunft der Indianer-Nachfahrin Mirage alias Danielle Moonstar verbunden ist und sich von negativen Emotionen nährt. Ob wir den fiesen Mr. Petz allerdings tatsächlich zu sehen bekommen, erfahren wir wohl erst im Frühjahr des nächsten Jahres.

Kinostart
"New Mutants" startet voraussichtlich am 12. April 2018 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen