Noch vor "Hellboy"-Reboot: Red bekommt 2018 eigenes Rollenspiel!

Im Rollenspiel können sich Spieler als Red und Co. gegen fiese Monster durchboxen.
Im Rollenspiel können sich Spieler als Red und Co. gegen fiese Monster durchboxen. (©Sony Pictures Home Entertainment 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Die Arbeiten am heiß erwarteten "Hellboy"-Reboot laufen auf Hochtouren, doch vor 2019 werden wir den knallroten Höllenfürsten nicht wieder in den Kinos begrüßen dürfen. Fans, die sich die Zeit bis dahin möglichst kreativ vertreiben möchten, bekommen dazu jetzt aber auf ganz unerwartete Art Gelegenheit.

Wie gerade bekannt wurde, sind der britische Spieleentwickler Mantic Games und Dark Horse Comics, der Verlag hinter den "Hellboy"-Comics, eine Kooperation eingegangen. Und die wird den Fans noch in diesem Jahr ein brandneues Tabletop-game rund um Red und Co. bescheren.

"Hellboy"-Rollenspiel: Red schlägt sich als Spielfigur durch düstere Welten

"'Hellboy' besitzt großartige Charaktere, vielfältige Locations und legendäre Monster aus dem Bereich der Folklore und Mythologie", zitiert CBR dazu Ronnie Renton, CEO von Mantic Games. "Die Comics liefern eine fantastische Basis, auf der wir ein umfassendes, unterhaltsames und temporeiches Gemeinschafts-Brettspiel aufbauen werden. Spieler werden darin die Gelegenheit haben, ihre Lieblingsmomente aus der 'Hellboy'-Serie zu erleben."

Auch die Verantwortlichen von Dark Horse Comics teilen offenbar die Begeisterung der Spielemacher. "Dark Horse ist aufgeregt, mit Mantic Games an einem 'Hellboy'-Brettspiel arbeiten zu können", zitiert das Portal Nick McWhorter, Chief Business Development Officer bei Dark Horse. "[...] Wir sind uns sicher, dass Mantic Games ein Brettspiel liefern wird, das Fans von 'Hellboy' und Rollenspielen gleichermaßen begeistert."

Spieler werden zu Red, Abe Sapien und Co.

Der Spielehersteller scheint auch bereits ganz konkrete Vorstellungen von seinem "Hellboy"-Rollenspiel zu haben. Das soll bis zu vier Spieler gegen einige der berüchtigsten Bösewichte aus der Welt des knallroten Höllenfürsten antreten lassen. Zu diesem Zweck schlüpfen sie in die Rollen von Hellboy, Abe Sapien, Roger dem Homunkulus oder anderer BRPD-Mitglieder. Ab April 2018 ist eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Rollenspiels geplant.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben