menu

Noch vor Netflix-Start: "The Witcher" bekommt zweite Staffel spendiert

The Witcher Geralt von Riva
Mundschenk! Es gibt was zu feiern!

Hat Hexer Geralt von Riva heimlich die Netflix-Verantwortlichen bezaubert? Noch vor dem Start der "The Witcher"-Serie erhält Staffel 2 grünes Licht.

Wie Netflix in einer Pressemitteilung bekannt gibt, starten die Dreharbeiten zur zweiten "The Witcher"-Staffel schon im Frühjahr 2020 in London. Geplant ist, dass Staffel 2 mit acht neuen Folgen im Jahr darauf durchstartet.

Henry Cavill kehrt natürlich zurück

Darin wird es auch ein Wiedersehen mit Henry Cavill als Geralt von Riva, Anya Chalotra als Yennefer und Freya Allan als Ciri geben. Showrunner Lauren Schmidt Hissrich ist zufrieden mit der frühzeitigen Verlängerung von "The Witcher": "Es freut mich sehr, dass die Zuschauer schon jetzt Gewissheit haben, nach der ersten Staffel wieder in die Welt von 'The Witcher' eintauchen zu können. Die Gelegenheit, weitere Geschichten des Kontinents und von Geralt, Yennefer und Ciri erzählen zu können, bestätigt zudem die großartige Arbeit der Darsteller und unserer Crew."

The Witcher fullscreen
Auf in Runde zwei!

Geralt und Co. schaffen es bis in Staffel 2

Die Rückkehr von Geralt, Yennefer und Ciri legt zumindest schon mal nahe, dass alle drei Figuren das Ende von Staffel 1 überleben werden. Hissrich erklärte erst kürzlich: "Ich kann nicht versprechen, dass [alle Figuren] am Leben bleiben." Zumindest auf die Hauptfiguren scheint diese Aussage nicht zuzutreffen.

Sendehinweis
Der Startschuss für die erste Staffel "The Witcher" fällt am 20. Dezember 2019 auf Netflix.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema The Witcher (Serie)

close
Bitte Suchbegriff eingeben