menu

Obi-Wan Kenobi: Serie mit Ewan McGregor auf Disney+ statt Solofilm?

Ewan McGregor
Wird sich Ewan McGregor bald wieder in sein Jedi-Gewand schmeißen?

Was für ein Hin und Her: Nachdem die Pläne für einen Solofilm über Obi-Wan Kenobi auf Eis gelegt worden sind, scheint das Thema nun wieder aktuell zu sein. Allerdings in anderer Form: Der Jedi-Meister könnte sein Comeback auf dem künftigen Streamingdienst Disney+ feiern.

Allerdings gibt es noch keine konkrete Bestätigung. Die US-amerikanischen Branchenportale sind sich nicht ganz einig, wie fortgeschritten die Verhandlungen zu einer Serie über Obi-Wan Kenobi sind. Laut Collider schreibt Deadline von der Bestätigung einer weiteren "Star Wars"-Serie für Disney+ mit dem Jedi-Meister. Ein Blick auf Deadline wiederum zeigt, dass sich Ewan McGregor lediglich in Gesprächen befindet. Diese würde es aber tatsächlich geben.

Drei "Star Wars"-Serien für Disney+

Weitere Informationen zur möglichen Obi-Wan-Kenobi-Serie gibt es vorerst nicht. Es wäre jedoch die dritte TV-Show mit "Star Wars"-Thema, die ihren Weg zu Disney+ findet. Direkt zu Beginn wird es "The Mandalorian" von Jon Favreau zu sehen geben. Noch vor Release wurde bekannt, dass der Regisseur bereits an der zweiten Staffel schreibt. Außerdem wird es ein Wiedersehen mit Diego Luna als Cassian Andor geben. Er bekommt seine eigene Prequel-Serie zu "Star Wars: Rogue One".

Ewan McGregor hat Bock

Sollten sich Disney und Ewan McGregor einig werden, dürfte sich vor allem der Hollywoodstar freuen. Immer wieder sagt er in Interviews, dass er große Lust hätte, erneut in die Rolle des Jedi-Meisters zu schlüpfen. "Ich fände es super, die Geschichte nach Episode 3 weiterzuführen bis dahin, wo die Story von Alec Guinness beginnt", sagte er 2015 im Interview mit Daily Record.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars

close
Bitte Suchbegriff eingeben