News

"Ocean's 8": Erste Set-Fotos zum Spin-off mit Sandra Bullock

"Ocean's 8": Cate Blanchett und Sandra Bullock als Meisterdiebinnen.
"Ocean's 8": Cate Blanchett und Sandra Bullock als Meisterdiebinnen. (©Twitter / Cinemabost 2016)

In New York haben die Dreharbeiten zu "Ocean's 8" begonnen: Sandra Bullock, Cate Blanchett und Rihanna werden 2018 im Sequel zur beliebten Gaunerreihe zu sehen sein. Erste Set-Fotos machen nun bereits neugierig.

Der neue Film aus der "Ocean's"-Serie wird den Handlungsfaden direkt nach "Oceans's 13" wieder aufnehmen. Sandra Bullock spielt die Schwester von Danny Ocean (George Clooney), die mit ihrer Freundin (Kate Blanchett, hier das Pendant zu Brad Pitts Rolle als Rusty) eine Gruppe weiblicher Diebinnen zusammenstellt. Erste Fotos vom Set in New York zeigen die beiden Hollywoodstars in langen Mänteln und mit coolen Sonnenbrillen. Das Ziel der lässigen Gaunerinnen ist es, eine wertvolle Halskette während der weltbekannten Met Gala in New York zu entwenden. Damit möchte die illustre Crew aus talentierten Damen einen zwielichtigen Galeriebesitzer zu Fall bringen.

Weibliches "Ocean's Eleven"-Spin-off mit Starbesetzung

Ähnlich wie bei den beliebten Filmen mit George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon hat Regisseur und Produzent Gary Ross ("Die Tribute von Panem – The Hunger Games") jede Menge hochkarätiger Darstellerinnen für "Ocean's 8" gewinnen können. Neben Bullock und Blanchett in den Hauptrollen werden in "Ocean's 8" unter anderem zu sehen sein: Sarah Paulson ("American Horror Story"), Rihanna ("Das ist das Ende"), Anne Hathaway ("Les Misérables"), Helena Bonham Carter ("Fight Club"), Mindy Kaling ("The Mindy Project" sowie Awkwafina ("Bad Neighbors 2"). Darüber hinaus dürfte es bei den Szenen auf der  bekannten Met Gala jede Menge weitere Promis und Stars in Cameos zu sehen geben.

Ohne George: Danny Ocean vorerst nicht dabei

Laut dem US-Filmportal Coming Soon ist ein Gastauftritt von George Clooney in "Ocean's 8" zurzeit auszuschließen. In möglichen Sequels könnte sich dies jedoch durchaus ändern. Das weibliche "Ocean's Eleven"-Spin-off soll am 8. Juni 2018 in die Kinos kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben