News

"Ocean's 8": Noch mehr Infos zum Frauen-Cast

In "Ocean's 8" gibt es geballte Frauenpower.
In "Ocean's 8" gibt es geballte Frauenpower. (©picture alliance/newscom, picture alliance/AP Images, picture alliance/Geisler-Fotopress 2016)

Der Cast zur Gaunerkomödie "Ocean's 8" scheint immer konkreter zu werden. Warner Bros. hat nun weitere Namen bekannt gegeben, die im ausschließlich weiblichen Reboot mit von der Partie sein werden.

Sandra Bullock und Cate Blanchett waren für "Ocean's 8" bereits angekündigt gewesen. Nun hat Warner Bros. mit fünf Namen nachgelegt, die offenbar alle vor einem Vertragsabschluss mit dem Studio stehen. Wie unter anderem Deadline berichtet, werden sich offenbar auch Anne Hathaway, Rihanna, Helena Bonham Carter, Mindy Kaling und Awkwafina dem Gaunertrupp anschließen.

Vor allem für Rihanna und Awkwafina dürfte "Ocean's 8" eine Abwechslung sein, immerhin sind beide eher im Musikbusiness tätig. Während Rihanna bereits erste Erfahrungen in Hollywood sammeln konnte ("Battleship", "Das ist das Ende"), hatte die Hip-Hopperin bisher nur eine kleinere Rolle in "Bad Neighbours 2".

Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Wer einmal den potenziellen Cast durchzählt, dem dürfte schnell auffallen, dass erst sieben Schauspieler auf der Liste stehen. Ein Platz ist in der "Ocean's 8"-Runde also noch zu ergattern. Und damit nicht genug: Angeblich sollen auch nach wie vor Cameo-Auftritte der Männergruppe aus der "Ocean's"-Trilogie nicht ausgeschlossen sein. Neben dem Cast steht auch schon ein Regisseur für die "Ocean's 8"-Sause fest: Gary Ross wird es sich auch dem Regiestuhl gemütlich machen, der neben "Pleasantville" und "Seabiscuit" auch den ersten "Tribute von Panem"-Teil sowie das Biopic "Free State of Jones" mit Matthew McConaughey gedreht hat.

Mit Steven Soderbergh und George Clooney sind außerdem zwei Vollprofis mit am Werk. Während Soderbergh alle drei "Ocean's"-Teile gedreht hat, war Clooney als Hauptdarsteller dabei.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben