menu

Offiziell: "Jurassic World 3" bringt altes "Jurassic Park"-Trio zurück

Jurassic Park
Willkommen in Jurassic World, Alan Grant, Ellie Sattler & Ian Malcolm!

Nun ist der Dino aus dem Sack: In "Jurassic World 3" wird es tatsächlich ein Wiedersehen mit Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum geben. Das Trio aus "Jurassic Park" wird seine Rollen von einst wieder aufnehmen.

Das bestätige Laura Dern laut Deadline während eines Fan-Screenings von "Battle at Big Rock", dem Kurzfilm von Colin Trevorrow. Der "Jurassic World"-Macher wird bei "Jurassic World 3" wieder selbst Regie führen, nachdem der zweite Teil der Reihe, "Das gefallene Königreich", von J.A. Bayona inszeniert wurde.

#JurassicWorld

Inzwischen wurde die Rückkehr von Dern, Neill und Goldblum auch über den Instagram-Kanal der "Jurassic World"-Reihe verkündet. Dort gibt es ein Foto des Trios aus dem ersten "Jurassic Park"-Film, allerdings mit der Hashtag-Ergänzung "Jurassic World". Dazu als Kommentar: "Sie sind wieder da. Willkommen in Jurassic World, Alan Grant, Ellie Sattler & Ian Malcolm."

Mehr als nur ein Cameo in "Jurassic World 3"

Laut Collider werden Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum in "Jurassic World 3" nicht nur kleine Cameo-Auftritte haben, sondern wichtige Schlüsselrollen spielen. Goldblum war bereits in "Jurassic World: Das gefallene Königreich" kurz zu sehen, im dritten Teil soll seine Rolle größer sein.

Die Produktion zu "Jurassic World 3" soll Anfang 2020 beginnen. Dann wird es vermutlich endlich nähere Informationen zum dritten Teil der Reihe geben. Aktuell wird mit einem US-Kinostart am 11. Juni 2021 geplant. Der deutsche Release steht noch nicht fest, dürfte aber zeitnah zum US-Start liegen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Jurassic World 3

close
Bitte Suchbegriff eingeben