menu

Offizieller Trailer zu "John Wick: Kapitel 3": Alle jagen Baba Yaga

Nachdem uns die Filmemacher tagelang mit Teasern und Postern hingehalten haben, ist nun die Zeit gekommen: Der offizielle "John Wick: Kapitel 3"-Trailer ist endlich da. Darin rüstet sich der legendäre Hitman für einen Krieg, denn einfach jeder will ihm an den Kragen.

Nach den Ereignissen in "John Wick: Kapitel 2" muss sich der Baba Yaga (Keanu Reeves) in "Kapitel 3 – Parabellum" den Konsequenzen stellen. Weil er ein Mitglied der Gilde im Bereich des Continental Hotels getötet und damit eine der wichtigsten Regeln der Assassinen gebrochen hat, verstößt ihn die Gemeinschaft. Auf den Titelhelden wird ein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar ausgesetzt – was die Kopfgeldjäger in Scharen auf den Plan ruft. Immerhin: Er bekommt eine Stunde Vorsprung, bevor die Jagd auf ihn eröffnet wird.

John Wick holt sich Rückendeckung

Während die geheimnisvolle hohe Kammer seinen Kopf fordert, wendet sich John Wick bereits im aktuellen Trailer hilfesuchend an zwei Frauen aus seiner Vergangenheit. So ist unter anderem Anjelica Huston zu sehen, deren Charakter jedoch prompt erklärt, sie könne dem Antihelden nicht helfen, aus New York City zu entkommen. Mehr Glück hat John Wick offenbar bei Sofija (Halle Berry), die nicht nur eine gemeinsame Vergangenheit mit die Titelhelden hat, sondern auch seine Liebe zu Hunden teilt. Zusammen stürzen sie sich im Clip in den Kampf.

Neben Huston und Berry werden unter anderem Mark Dacascos ("Pakt der Wölfe"), Jason Mantzoukas ("Brooklyn Nine-Nine") und Asia Kate Dillon ("Orange is the New Black") als Neuzugänge in "Kapitel 3" zu sehen sein. Als Rückkehrer sind derweil Ian McShane und Laurence Fishburne mit an Bord.

Kinostart
"John Wick: Kapitel 3 – Parabellum" startet am 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema John Wick: Kapitel 3

close
Bitte Suchbegriff eingeben