menu

Oh Schreck: Netflix arbeitet an "Resident Evil"-Serie

Hinterm Horizont geht's weiter: Nach dem Ende im Kino könnte "Resident Evil" als Serie wiederauferstehen.
Hinterm Horizont geht's weiter: Nach dem Ende im Kino könnte "Resident Evil" als Serie wiederauferstehen.

Zocker freuen sich momentan über das Remake des Klassikers "Resident Evil", aber auch Serienfans bekommen bald ihre Zombie-Dosis: Der Streamingdienst Netflix bereitet offenbar gerade eine brandneue Serie zur Horrorspielreihe von Capcom vor.

Wie Deadline berichtet, werden wir "Resident Evil" bald im Serienformat erleben können: Der Streaming-Gigant Netflix arbeite demnach gerade an einer "Resident Evil"-Serie. Momentan sei man auf der Suche nach einem Showrunner – also einem hauptverantwortlichen Produzenten, der die Serie sowohl in kreativer als auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht leitet und federführend gestaltet.

Horror aus Deutschland?

Besonders spannend: Laut dem Bericht fungiert dabei die deutsche Constantin Film als ausführendes Studio. Das liegt auch irgendwie nahe, denn auf deren Konto gingen bereits die sechs "Resident Evil"-Filme, die im Zeitraum von 2002 bis 2012 in die Kinos kamen. Die kamen bei Fans und Kritikern zwar durchweg schlecht an, aber die nackten Zahlen sprechen für sich: Spektakuläre 1,2 Milliarden US-Dollar spülten die Streifen insgesamt in die Kassen des Studios.

Zur Story ist erwartungsgemäß noch nichts bestätigt, aber gerüchteweise soll die "Resident Evil"-Serie die bestehende Mythologie um den fiesen Umbrella-Konzern noch ausbauen und vertiefen. Außerdem ist von Actionsequenzen und Easter Eggs die Rede – und das klingt tatsächlich schon ziemlich nach "Resident Evil", wie es Spieler kennen und lieben.

Die Reihe kommt immer wieder – wie Zombies

"Resident Evil" erlebt gerade einen Höhenflug. Das fantastische Remake des zweiten Spieleteils fesselt Gruselfreaks wieder tagelang ans Pad und auch die Kinofilme sollen bald neu aufgelegt werden.  Keine schlechte Entwicklung für eine Reihe, die von enttäuschten Fans nach dem kontroversen sechsten Videospielteil bereits als tot und begraben bezeichnet wurde. Aber wie es mit Zombies halt so ist: Sie kommen eben immer wieder!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben