menu

Oscars 2019: Academy erwägt erstmals Verleihung ohne Host

107574183
Die 91. Oscars stehen kurz bevor – und haben noch immer keinen Host.
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

Die Oscars 2019 werden bereits im Februar verliehen. Es wird die 91. Verleihung der begehrten Academy Awards – und doch könnte diesmal alles anders werden. Der Grund: Es fehlt ein Host und die Academy zieht mittlerweile in Betracht, es schlichtweg dabei zu belassen. Eine Entscheidung, die den Stil der Oscars deutlich verändern könnte.

Nur wenige Tage ist es her, dass "Jumanji"-Star Kevin Hart als Host der Oscars 2019 offiziell zurückgetreten ist. Seitdem sucht die Academy of Motion Pictures Arts & Sciences laut Variety händeringend nach einem Ersatz. Einigen Informanten zufolge ziehen die Verantwortlichen aktuell all ihre Optionen in Erwägung – inklusive der Möglichkeit, die Verleihung gänzlich ohne festen Gastgeber stattfinden zu lassen. Stattdessen sei eine Show im "'SNL'-Style", also im Stile der amerikanischen Late-Night-Serie "Saturday Night Live", im Gespräch.

Oscars 2019 im "SNL"-Stil?

Eine Quelle erläuterte Variety: Statt eines traditionellen Hosts setze die Academy möglicherweise auf "einen Haufen großer Prominenter, etwas im 'SNL'-Style, und lebhafte Menschen", um der Show Leben einzuhauchen. Zudem sei der Academy eine Art Gruppen-Monolog vorgeschlagen worden.

Die offensichtliche Alternative, erneut einen Late-Night-Host wie Jimmy Kimmel als Host bei den Oscars 2019 einzusetzen, ziehe man derweil nur zögerlich in Betracht. Die Academy befürchte, jemanden zu wählen, der "zu provokant" ist, so eine Quelle weiter.

Am Dienstagabend soll ein Treffen des Board of Governors stattfinden, um die Situation eingehend zu besprechen. Die Academy "dreht gerade durch", weiß Variety zu vermelden.

Darum ist Kevin Hart als Host raus

Angeblich sei die Academy von Harts Rücktritt überrascht worden, nachdem der Schauspieler erst kurz zuvor öffentlich verkündet hatte, dass er die Oscar-Verleihung moderieren werde. Der Hollywoodstar zog dies zurück, nachdem die Academy ihn bat, sich für einige alte Tweets zu entschuldigen, die manche Kritiker als beleidigend empfanden.

91. Oscars-Verleihung
Die Oscars 2019 werden am 25. Februar 2019 in Los Angeles verliehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben