News

"Pacific Rim 2": Fotos vom Set zeigen John Boyega in Aktion

John Boyega steigt in "Pacific Rim 2" ins Cockpit eines der gewaltigen Jaeger-Roboter.
John Boyega steigt in "Pacific Rim 2" ins Cockpit eines der gewaltigen Jaeger-Roboter. (©Facebook/pacificrimmovie 2016)

Die Dreharbeiten zu "Pacific Rim 2" sind in vollem Gange. Hauptdarsteller John Boyega zeigt in einer Reihe neuer Fotos, wie es hinter den Kulissen des Roboter-gegen-Monster-Spektakels aussieht.

Mit bildgewaltigen Schlachten zwischen den hochhausgroßen Kaiju-Monstern und den ebenso gigantischen Jaeger-Robotern fesselte Guillermo del Toros "Pacific Rim" 2013 die Zuschauer in den Kinosesseln. "Pacific Rim: Uprising", das Sequel zu dem Action-Blockbuster, dürfte auf ähnliche Effekte setzen. Am Filmset in Sydney ist davon aber wohl nicht allzu viel zu sehen.

"Stell Dir vor, hier stünde ein Riesen-Roboter!"

Neue Behind-the-Scenes-Fotos, die auf einer Fanpage zu Hauptdarsteller John Boyega ("Star Wars: Das Erwachen der Macht") und bei Twitter veröffentlicht wurden, zeigen den 24-Jährigen bei Sprints im Kampfanzug und Turnereien auf blau verhüllten Szenenaufbauten. Dass hier später einmal digital kreierte Mega-Roboter, Monster und aufgewühlte Ozeanwellen zu sehen sein werden, ist nur anhand vereinzelter Requisiten zu erahnen – zum Beispiel der metallenen Klappe einer Luftdruckschleuse.

Wenig Konkretes über "Pacific Rim 2"

So wenig sich aus den neuen Fotos über den fertigen Film entnehmen lässt, so wenig Informationen sind bisher auch insgesamt zu "Pacific Rim 2" durchgesickert. Immerhin war kürzlich bekanntgeworden, wer neben John Boyega noch so in, an und auf imaginierten Jaeger-Robotern in Sydney herumklettern darf: Rinko Kikuchi, Charlie Day und Burn Gorman sollen Gerüchten zufolge ihre Rollen aus Teil eins wieder aufnehmen. Bis zum Kinostart am 22. Februar 2018 werden wir aber sicherlich noch einige weitere Eindrücke von "Pacific Rim: Uprising" zu sehen bekommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben