menu

"Paranormal Activity": Siebter Teil des Found-Footage-Hits kommt 2021

Paramount hat den Starttermin von "Paranormal Actitivity 7" verraten – aber noch nichts zur Story!
Paramount hat den Starttermin von "Paranormal Actitivity 7" verraten – aber noch nichts zur Story!

Nach sechs Jahren Pause soll's dann endlich weitergehen: Paramount Pictures bringt im Frühling 2021 den siebten Teil der "Paranormal Activity"-Reihe ins Kino. Dürfen wir uns auf eine neue Welle von Found-Footage-Horror freuen?

Nun ist es offiziell: "Paranormal Activity 7" soll am 19. März 2021 in die Kinos kommen, berichtet unter anderem The Wrap. Dass ein neuer Teil in Planung ist, verriet Paramount-Chef Jim Gianopulos bereits im Sommer.

Der bis dato jüngste Teil der Filmreihe, "Paranormal Activity: Ghost Dimension", lief 2015 in den Kinos. Der sechste Teil der Geschichte um die Fleeges-Familie konnte nicht an den Erfolg der vorangegangenen Filme anknüpfen. Da die Produktionskosten gering sind, scheint sich die Fortführung der Found-Footage-Reihe für Publisher Paramount Pictures und Produktionsfirma Blumhouse aber noch zu lohnen.

Wiederbelebung des Found-Footage-Genres?

Paramount will es also noch einmal mit dem Horror-Franchise versuchen. Wer für Regie und Drehbuch verantwortlich sein wird, ist noch unklar. Ebenso, ob einer der bestehenden Erzählstränge aufgegriffen wird oder ob es sich um ein Remake des Originals handeln wird.

In den vergangenen Jahren herrschte im Found-Footage-Genre Flaute. Nachdem im Fahrwasser des Erfolgs von "Paranormal Actitivity" eine ganze Reihe Produktionen entstanden, die wie die "Rec"-Serie ebenfalls mit der Idee von nachträglich entdecktem Videomaterial spielten, schafften es jüngst kaum noch entsprechende Titel ins Kino. Aber wer weiß, vielleicht kann der siebte Teil der "Paranormal Actitivity"-Reihe dem Genre ja neues Leben einhauchen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben