News

"Phantastische Tierwesen 2" spielt "fast komplett" in Paris

Nicht nur beim Cast gibt es bei "Phantastische Tierwesen 2" Erweiterungen.
Nicht nur beim Cast gibt es bei "Phantastische Tierwesen 2" Erweiterungen. (©Mark Seliger/Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment LLC. All Rights Reserved. 2017)

Nachdem erst vor wenigen Tagen der offizielle Titel von "Phantastische Tierwesen 2" nebst einem Bild des Casts enthüllt wurde, gibt es weitere Neuigkeiten. So wird das Sequel mit dem offiziellen Namen "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" den jungen Dumbledore, Newt und Co. länger in Paris festhalten, als bisher gedacht. 

Das verriet Executive Producer David Heyman im Gespräch mit Entertainment Weekly. "[Der Film] wird sich fast ausschließlich in Paris abspielen", bestätigte er.

Neuer Schauplatz für die Welt von "Harry Potter"

Damit gibt es einen komplett neuen Schauplatz für das "Harry Potter"-Filmuniversum. Spielte die "Harry Potter"-Reihe noch komplett auf englischem Boden und zu großen Teilen in London, widmete sich der Start der Spin-off-Sequelreihe "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" der New Yorker Zaubercommunity. Es wird interessant zu sehen, wie sich die französische Hauptstadt in die bisherigen Filme einfügt.

Und auch bei den Charakteren gibt es eine Erweiterung für das Sequel, was laut Heyman große Unterschiede zum Erstling bedeutet. "Die Welt erweitert sich (...) und wir folgen ziemlich vielen Charakteren. Der Film hat eine andere Atmosphäre als der erste. Er hat Thriller-Qualitäten. Und außerdem ist es eine Geschichte über Liebe und Leidenschaft in all seinen Formen – väterlich, romantisch, politisch", teast Heyman an. Er verspricht Fans "ein spannendes und lustiges Abenteuer".

Dumbledore und Newt gegen Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 2"

In der offiziellen Zusammenfassung von Warner Bros. heißt es: "Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore (Law) an seinen früheren Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und in Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt."

Kinostart
Zu sehen bekommen wir diesen Aufruhr in der magischen Welt am 15. November 2018, wenn "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald" in die Kinos kommt.

Neueste Artikel zum Thema 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben