News

"Predator: Upgrade": Red-Band-Trailer zeigt eine völlig neue Bedrohung

Gab es im ersten Trailer zu "Predator: Upgrade" noch herzlich wenig Alien zu sehen, legt der brandneue Red-Band-Clip nun eine kräftige Schippe drauf. Darin bekommen es die Beteiligten nämlich mit einer ganz neuen Gefahr zu tun ...

Du dachtest, das außerirdische Wesen aus dem ersten Teaser-Trailer zu "Predator: Upgrade" war schon die größte Bedrohung für die Menschheit? Dann solltest Du Dir dringend den neuen Red-Band-Trailer zu Gemüte führen, denn der präsentiert Dir ein Wesen, das noch schlimmer ist.

Die Bedrohung aus dem All

Gestatten: der ultimative Predator! Er ist es offenbar, der mit dem Raumschiff aus dem All plötzlich auf der Erde landet und dort für Unruhe sorgt. Gegen ihn wirken selbst die anderen Predators wie kleine Kindergartenkinder, die um ihr Sandförmchen streiten.

"Predators sitzen nicht einfach rum und basteln Hüte aus Brustkörben. Sie haben das All erobert. Aber ich glaube nicht, dass sie herkommen!", merkt der Government Agent an, der von Sterling K. Brown gespielt wird. Wie falsch er doch mit diesen Worten liegt, denn die Aliens sind schon längst da ...

"Predator: Upgrade"-Trailer zeigt endlich mehr Aliens

Das bekommen auch die Wissenschaftler zu spüren, die zunächst noch fröhlich an einem der Außerirdischen herumexperimentieren. Bis der dann allerdings die Faxen dicke hat, sich aus den Fängen befreit und kurzerhand im Forschungslabor für Ordnung sorgt.

Ein Poster gab's übrigens abseits des Trailers auch gleich noch spendiert:

Kinostart
Ab dem 13. September können wir uns die Invasion der Aliens aus nächster Nähe ansehen. Dann nämlich startet "Predator: Upgrade" in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben