menu

Quentin Tarantino verrät seine drei Lieblingsfilme des Jahres 2019

Quentin Tarantino
Welchen Filmen zeigt Quentin Trantion das Victory-Zeichen? Der Regisseur hat seine drei Lieblinge in 2019 gekürt.

Mit "Once Upon a Time in Hollywood" hat Quentin Tarantino ein Highlight des Kinojahres abgeliefert. Welche Filme haben den Regisseur 2019 aber persönlich am besten gefallen?

Während eines Events zu "Once Upon a Time in Hollywood" ist US-Journalist Erick Weber von Awards Ace mit Quentin Tarantino ins Gespräch gekommen. Weber wollte vor allem wissen, welche Filme den Regisseur in diesem Jahr nachhaltig beeindruckt haben.

"Ich mache Dir ein Angebot, das Du nicht ablehnen kannst"

Platz eins in Tarantinos persönlicher Hitliste belegt "The Irishman" – das neue Mafia-Epos von Martin Scorsese ist der absolute Favorit des Regisseurs. Was ihm an dem Film besonders gut gefällt, verrät er aber nicht.

Schni, Schna, Schappi

Auf dem zweiten Platz landet überraschenderweise der Tierhorror "Crawl" von Alexandra Aja. Der Film kam auch bei TURN ON Redakteur Wolf gut an, hat es bei ihm allerdings nicht in die Top Drei des Jahres geschafft.

Zurück ins Horror-Hotel

Der drittbeste Film des Jahres ist für Tarantino "Doctor Sleeps Erwachen", das Sequel zu "The Shining". An den Kinokassen schwächelte der Horrofilm jedoch, hat laut Box Office Mojo aktuell erst 67,2 Millionen US-Dollar weltweit eingespielt. Bei den Kritikern und dem großen Stephen-King-Fan Wolf kam er umso besser an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Once Upon a Time ...

close
Bitte Suchbegriff eingeben