News

"Ralph reicht's"-Sequel: Offizieller Titel bekannt gegeben

Ralph und Vanellope erobern das Internet!
Ralph und Vanellope erobern das Internet! (©Facebook/WreckItRalph 2017)

Seit Ralph in Disney's "Ralph reicht's" die Arcade unsicher machte, warten die Fans ungeduldig auf ein Sequel. Auf der CinemaCon in Las Vegas verrieten die Macher nun endlich den offiziellen Titel für Teil 2.

Und der enthält auch gleich noch einen großen Spoiler zum Inhalt von "Ralph reicht's 2", denn "Ralph Breaks the Internet" ist schon ziemlich eindeutig. Die Macher wurden dann sogar noch etwas genauer und verrieten, dass Ralph und Vanellope in dem Sequel aus der Arcade ausbrechen und das Internet unsicher machen werden.

"Ralph reicht's 2" wird wohl noch spektakulärer

Regisseur Rich Moore verriet den Anwesenden auf der CinemaCon: "Diese Charaktere, die wir lieben, zu nehmen und in die gewaltige Welt des Internets zu entlassen, hat uns so viel zu entdecken gegeben. Unser Produktionsteam hat hart daran gearbeitet, eine Welt zu entwerfen, die etwas nimmt, von dem wir alle denken, dass wir es kennen – das Internet – und es in einer völlig neuen, fantastischen Weise präsentiert."

Im Sequel geht's wieder um Freundschaft

Aber nicht nur die neue, größere Welt von "Ralph reicht's 2" sorgt schon jetzt bei Fans und Verantwortlichen für Begeisterung. So freute sich Co-Regisseur Phil Johnston: "Wir sind so aufgeregt, wieder mit Ralph, Vanellope von Schweetz, Fix-It Felix und Sergeant Calhoun arbeiten zu können und es gibt neue Charaktere, auf deren Enthüllung wir uns freuen." Im Zentrum der Handlung werde allerdings trotz neuer Charaktere erneut die Freundschaft zwischen Ralph und Vanellope stehen.

Um herauszufinden, wie Ralph und Vanellope im Sequel ins Internet gelangen, und ob die beiden es tatsächlich schaffen, das World Wide Web kaputtzumachen, müssen sich die Disney-Fans allerdings noch ein wenig gedulden. Das Sequel soll erst am 9. März 2018 in die Kinos kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben