menu

"Rambo 5: Last Blood": Sly rüstet sich im neuen Set-Clip für den Kampf

Sly gewährt uns einen neuen Blick hinter die Kulissen von "Rambo 5: Last Blood".
Sly gewährt uns einen neuen Blick hinter die Kulissen von "Rambo 5: Last Blood".

Sylvester Stallone sorgt fleißig dafür, dass der Fan-Hype um "Rambo 5: Last Blood" nicht abebbt. Vor zwei Wochen landete der erste Teaser-Trailer, jetzt präsentiert uns Sly ein neues Video vom Set.

In dem Behind-the-Scenes-Clip nimmt uns Sylvester Stallone mit in eine der Höhlen unter John Rambos Farm, die wir im ersten Teaser-Trailer bereits bewundern durften. Diverse Set-Mitarbeiter bereiten den Star auf die Schlacht vor, Messer, Gewehr und eine nicht ganz kooperationswillige Armbanduhr inklusive.

In "Rambo 5" geht's gut gerüstet in die große Schlacht

Die Patravi-Scubatec-Armbanduhr von Carl F. Bucherer wird Rambo auch brauchen, immerhin muss die kommende Schlacht gegen das mexikanische Kartell gut getaktet sein.

Im (voraussichtlich) letzten Teil der "Rambo"-Filmreihe tritt der eigentlich pensionierte Haudegen gegen eine ganze Gruppe blutdürstiger Gegner an. Dank jahrelanger Kampferfahrung und diverser Fallen, die Rambo überall auf und unter seiner Farm gelegt hat, dürfte der Kampf allerdings nicht ganz so ungleich ausfallen, wie es im ersten Moment scheinen mag. Ob Rambo seine letzte Schlacht überlebt, muss sich trotzdem noch zeigen.

Auf zum großen Finale

Schon zuvor hatte Sly via Instagram verschiedene Clips und Bilder vom Set mit den Fans geteilt. So durften wir dem "Rambo 5"-Star dabei zusehen, wie er diverse Waffen in Eigenregie für den Kampf vorbereitet. Das Finale der "Rambo"-Reihe verspricht also, ziemlich spektakulär zu werden.

Kinostart
"Rambo 5: Last Blood" startet am 19. September in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rambo 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben