News

"Rambo 5": Sylvester Stallone präsentiert Rambos "Man Cave" [Update]

10 Jahre sind seit John Rambos letztem Kampf vergangen – der Ruhestand ist dennoch nicht in Sicht.
10 Jahre sind seit John Rambos letztem Kampf vergangen – der Ruhestand ist dennoch nicht in Sicht. (©Lionsgate Home Entertainment 2018)

Nachdem beinahe zehn Jahre lang diskutiert wurde, ob "Rambo 5" nun kommt oder nicht, haben die Dreharbeiten zum Action-Sequel mit dem Beinamen "Last Blood" endlich begonnen. Den Beweis liefert Hauptdarsteller Sylvester Stallone höchstpersönlich in Form immer neuer Fotos. Der jüngste Schnappschuss: ein Blick in Rambos persönlichen Rückzugsort.

"Heute Abend fangen wir an zu drehen", verkündete Sylvester Stallone bereits am 2. Oktober euphorisch via Instagram. In den folgenden Tagen teilte der Hollywoodstar gleich mehrere Fotos vom "Rambo 5"-Set. Das Neueste zeigt den titelgebenden Action-Helden nun in seiner persönlichen "Männer-Höhle," wie Stallone stolz festhält. Jede Menge Waffen dürfen da natürlich nicht fehlen.

John Rambo als Cowboy

Auffällig: Rambo scheint dem Dschungel den Rücken gekehrt zu haben. Statt mit Bandana präsentiert sich der Vietnam-Veteran auf den ersten "Rambo 5"-Fotos im Western-Look samt Cowboy-Hut und Karohemd. Eine Aufnahme zeigt den Einzelkämpfer sogar hoch zu Ross. Wie am Ende des letzten Films angedeutet, ist der Vietnam-Veteran offenbar tatsächlich auf die Farm seines Vaters in Arizona zurückgekehrt.

Das passiert in "Rambo 5"

Das ruhige Farmleben ist für John Rambo allerdings nicht von Dauer. Die Reporterin Carmen Delgado, die laut The Hollywood Reporter von Paz Vega ("Spanglish") verkörpert wird, bittet den einstigen Soldaten um Hilfe. Ihre jüngere Halbschwester wurde von einem mexikanischen Drogenkartell entführt, nachdem die Journalistin diesem zu unbequem geworden ist. Rambo, ein Freund des Vaters der Schwestern, bricht einmal mehr zu einer Rettungsmission auf.

Update vom 11. Oktober, 15 Uhr: Mittlerweile steht auch fest, wer Rambos Gegenspieler verkörpern wird. Wie Deadline berichtet, wird der spanische Schauspieler Sergio Peris-Mencheta ("Resident Evil: Afterlife", "Snowfall") in die Rolle des Drogenbarons und Ober-Schurken Hugo Martinez schlüpfen.

Gedreht wird das letzte Abenteuer für Sylvester Stallones Kult-Helden in Bulgarien und Spanien. Ein Kinostart steht derweil noch nicht fest. Klar ist bislang nur, dass "Rambo 5: Last Blood" voraussichtlich im Herbst 2019 in die Kinos kommen soll.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben