"Ready Player One": Spektakulärer erster Trailer veröffentlicht

Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Der erste offizielle Trailer zu "Ready Player One" ist da und steckt nicht nur voller 1980er-Jahre-Nostalgie, sondern beweist auch, dass Virtual Reality ganz schnell zur tödlichen Realität werden kann. Wer wird den Kampf um OASIS überleben?

Schon auf der San Diego Comic-Con durften sich Filmfans über einen ersten Clip zu "Ready Player One", der neuen Sci-Fi-Romanverfilmung von Steven Spielberg, freuen. Doch was der erste "vollwertige" Trailer nun zeigt, stellt das bisher Gesehene weit in den Schatten.

"Ready Player One": Das ultimative Easter-Egg

"Die Leute kommen in die OASIS wegen all der Dinge, die sie dort tun können. Aber sie bleiben wegen all dem, was sie dort sein können. Es ist der einzige Ort, an dem ich das Gefühl habe, etwas zu bedeuten", ist Hauptfigur Wade Watts (Tye Sheridan) im ersten offiziellen Trailer zu "Ready Player One" zu vernehmen. Der Teenager flüchtet sich regelmäßig in die virtuelle Welt der OASIS. Die ist aber längst nicht einfach nur ein Spiel, sondern vielmehr eine regelrechte alternative Realität. Und der wichtigste Wirtschaftsfaktor der Welt des Jahres 2045.

Als der Schöpfer der OASIS stirbt und dem Finder eines besonderen Easter-Eggs im Spiel nicht nur eine halbe Trilliarde Dollar, sondern auch die volle Kontrolle über die virtuelle Welt vermacht, bricht daher nichts Geringeres als "der Krieg um die Zukunft" aus. Mit durchaus tödlichen Folgen für einige Beteiligte.

Erster Trailer steckt voller Action – und 1980er-Jahre-Nostalgie

Steven Spielberg hat die Latte also ziemlich hoch gelegt. Der erste offizielle Trailer strotzt nur so vor dramatischer Action. Und auch die Verweise auf die 1980er-Jahre kommen nicht zu kurz. Neben dem DeLorian aus "Zurück in die Zukunft" bekommen Fans King Kong, ein sehr nach "Akira" aussehendes rotes Motorrad, Transformers und diverse andere Roboter zu sehen. Von der epischen Rollenspiel-Großschlacht-Szene ganz zu schweigen.

Kinostart
Wer die Schlacht um das ultimative Easter-Egg in "Ready Player One" gewinnt, sehen Fans ab dem 5. April 2018. Dann erobert die Steven-Spielberg-Verfilmung nicht nur virtuell die großen Leinwände in Deutschland.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben