menu

Rekord: "Das Damengambit" ist die meistgesehene Miniserie auf Netflix

Das Damengambit Anya Taylor-Joy als Beth Harmon, Marcin Dorocinski als Vasily Borgov
Gut gespielt: "Das Damengambit" begeistert Netflix-Abonnenten rund um die Welt. Bild: © Phil Bray/Netflix 2020

Die Produktion von "Das Damengambit" stellt sich als äußerst kluger Schachzug von Netflix heraus: Das sieben Folgen umfassende Drama mit Anya Taylor-Joy sichert sich den Rekord für die bis dato meistgesehene geskriptete Miniserie des Streamingriesen. Und den Top-10-Platzierungen nach zu urteilen, scheint die ganze Welt im Schachfieber zu sein.

Laut Angaben von Netflix selbst wurde "Das Damengambit" innerhalb der ersten 28 Tage nach dem Release von über 62 Millionen Abonnenten-Accounts weltweit aufgerufen – ein neuer Zuschauerrekord für eine geskriptete Netflix-Miniserie.

Allerdings gibt es einen kleinen Haken: Netflix zählt laut The Hollywood Reporter Views, indem es alle Accounts berücksichtigt, die mindestens zwei Minuten einer Serie oder eines Films angesehen haben. Wie viele der angegebenen Zuschauer also tatsächlich alle sieben Folgen von "Das Damengambit" gesehen haben, bleibt offen.

"Das Damengambit" erobert die Welt

Dennoch ist nicht abzustreiten, dass die Netflix-Serie weltweit ein großer Erfolg ist: Laut Angaben von Netflix schafft es "Das Damengambit" in 92 Ländern in die aktuellen Top 10 des Streamingdienstes, in 63 Ländern landet die Miniserie sogar auf Platz eins. Die Kritiker sind ebenfalls überzeugt und bescheren dem Netflix-Original auf der Bewertungsplattform Rotten Tomatoes eine überragende Wertung von 100 Prozent positiven Reviews.

Darüber hinaus bekommt auch die Buchvorlage zur Show neuen Rückenwind: Walter Tevis' Roman "The Queen's Gambit" von 1983 ist wieder auf der Bestseller-Liste der The New York Times zu finden. Kurzum: "Das Damengambit" ist ein voller Erfolg für Netflix.

Die erfolgreichsten Netflix-Originaltitel basierend auf der Zwei-Minuten-Prämisse

Im Gesamtranking der meistgesehenen Netflix-Original-Shows wird die Schach-Miniserie lediglich von drei anderen Hits getoppt: Staffel 1 der Videospieladaption "The Witcher" (76 Millionen Views in den ersten 28 Tagen nach Release), Staffel 4 der Heist-Reihe "Haus des Geldes" (65 Millionen Views) und der True-Crime-Doku "Tiger King" (64 Millionen Views).

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben