News

Retro-Feeling: "Stranger Things"-Soundtrack bald auf Vinyl

Der stimmungsvolle Soundtrack von "Stranger Things" erscheint demnächst als Schallplatte.
Der stimmungsvolle Soundtrack von "Stranger Things" erscheint demnächst als Schallplatte. (©Stranger Things/Facebook 2016)

"Stranger Things" ist eines der Serienhighlights des Sommers – nicht zuletzt dank des stimmungsvollen, retro-inspirierten Soundtracks. Der wird nun auf Vinyl veröffentlicht.

"Stranger Things" spielt nicht nur in den 1980er Jahren, sondern bezieht sich in seinem Soundtrack auch maßgeblich auf die musikalischen Traditionen dieser Epoche: Die von der texanischen Band Survive komponierten und spannungsreichen Stücke wecken mit ihren Analog-Synthesizer-Klängen nostalgische Erinnerungen an die Arbeiten von Science-Fiction-Komponisten wie John Carpenter und Vangelis.

Für Mystery-Fans und Eighties-Nostalgiker

Nun bringt das Label Lakeshore Records zusammen, was zusammengehört: Der Soundtrack zur ersten Staffel der Mysteryserie erhält den Retro-Ritterschlag und erscheint stilecht als Schallplatte. Wie die bereits seit August erhältliche Digital-Version und die im Oktober erscheinende CD-Fassung erscheint auch die Vinyl-Variante in zwei getrennt veröffentlichten Volumes. Der erste Teil wird am 11. November als Doppel-LP veröffentlicht, enthält Album-Credits und zusätzliches Artwork und wird in unterschiedlichen Vinyl-Farbvarianten angeboten.

Wann Volume zwei auf Vinyl erscheint, ist noch nicht bekannt. Allerdings ist bereits ein Vier-LP-Set angekündigt, das beide Teile des "Stranger Things"-Soundtracks in einer limitierten Box vereint und Mutmaßungen zufolge noch vor Weihnachten erscheinen soll. Fans der Serie könnten also problemlos vor dem Plattenspieler aufs Jahr 2017 anstoßen – dann soll es auch wieder neue Folgen geben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben