menu

Retro-Werbung für die "Venom"-Blu-ray ist eine Zeitreise in die 80er

1988 bekam Venom in den "The Amazing Spider-Man"-Comics seinen Namen. In den folgenden 30 Jahren nistete sich der Alien-Symbiont in den Herzen zahlreicher Marvel-Fans ein und landete als Actionfigur in ihren Zimmern. Walmart versetzt die Fans nun pünktlich zum amerikanischen Blu-ray-Release von "Venom" zurück in diese Zeit – mit einem witzigen Retro-Clip.

Nicht nur die "Deadpool"-Macher setzen auf kreative Werbe-Aktionen, auch die Verantwortlichen des ersten "Venom"-Solofilms lassen sich in Sachen Marketing einiges einfallen. Die US-Einzelhandelskette Walmart bietet ab sofort eine exklusive Version der Blu-ray samt Venom-Actionfigur an. Sony nahm dies zum Anlass, um einen Werbeclip im Vintage-Stil zu drehen – inklusive augenzwinkernder Anspielung auf eine Filmszene.

"Wir können tun, was immer wir wollen!"

Untermalt von harter Rockmusik zeigt der Clip einen erbitterten Kampf zwischen der Venom-Figur und weiteren Spielzeug-Kriegern. Doch plötzlich wird die Szenerie unterbrochen und der Zuschauer hört den Satz, den kein Kind gerne hört: "Okay Kinder, es ist Zeit fürs Bett!" Die Antwort des kleinen "Venom"-Fans folgt postwendend und mit fieser Symbionten-Stimme: "Komm schon, Papa, wir können tun, was immer wir wollen!"

Klar, dass hier auf die Szene zwischen Eddie Brock (Tom Hardy) und Venom angespielt wird. Letzterer erklärt seinem menschlichen Wirt im Film: "So wie ich das sehe, können wir tun, was immer wir wollen [...] Wir sind Venom!"

Dann erscheint "Venom" hierzulande als Heimkino-Version

Bis "Venom" auch hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheint, müssen wir uns leider noch etwas gedulden. Der deutsche Heimkino-Release ist für den 14. Februar 2019 eingeplant. Falls also noch jemand eine Idee für ein Valentinstagsgeschenk braucht ... – Venom hat schließlich eine Schwäche für Herzen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Venom

close
Bitte Suchbegriff eingeben