News

"Rogue One: A Star Wars Story": Fan-Trailer mit VHS-Charme

In Kürze erscheint "Rogue One: A Star Wars Story" auf DVD und Blu-ray. Ein Retro-Fan hätte den Film aber offenbar lieber im VHS-Format – und bastelte ihm einen liebevoll gemachten Werbespot, wie er in vergangenen Jahrzehnten im Fernsehen hätte laufen können.

Blasse Farben, knarziger Sound, flackerndes Bild: Was heute als großes Manko bei Heimkino-Veröffentlichungen gelten würde, war viele Jahre lang Alltag für Besitzer von VHS-Rekordern und den zugehörigen Kassetten. Wie ein aktueller Blockbuster aussehen würde, wenn das Format nicht längst von DVD und Blu-ray abgelöst worden wäre, zeigt ein von einem Fan erstellter Retro-Trailer zu "Rogue One: A Star Wars Story".

Retro-"Rogue One": Flackerndes Bild und dramatischer Erzähler

Der Filmemacher Damien Kazan lässt den jüngsten Film aus dem "Star Wars"-Franchise darin bewerben, wie es in den 1970er- und 1980er-Jahren der Fall gewesen wäre: in verwaschener Retro-Qualität und mit einem dramatischen Voice-Over, das nichts dem Zufall überlässt und dem Publikum noch einmal in aller Deutlichkeit mitteilt, ob die sehr gut zum VHS-Stil passenden Szenen nun spannend, emotional oder schockierend sind. Damit alles wirklich echt aussieht, hat Kazan für die kommende Blu-ray bzw. DVD auch gleich eine passende VHS-Hülle gestaltet. Fans können diese ganz spezielle Verpackung auf Kazans Social-Media-Profilen direkt anfragen.

"Rogue One: A Star Wars Story" kommt am 4. Mai, dem "Star Wars Day", auf Blu-ray und DVD in den Handel. Das üppige Bonusmaterial, das Disney für den Release versprochen hat, hätte auf einer VHS übrigens kaum Platz gefunden.

Neueste Artikel zum Thema 'Rogue One: A Star Wars Story'

close
Bitte Suchbegriff eingeben